Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zähler bei letztem Schleifendurchlauf erhöhen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zähler bei letztem Schleifendurchlauf erhöhen

    Hi, ich habe vor einem Monat oder so eine Frage zu Checkboxen gestellt.

    Ich erkläre mal worum es da ging.

    PHP-Code:
    <?php
            $galaxy 
    explode(', '$row->galaxien);
            for (
    $i=1;$i<=7;$i++)
                print 
    "<input type=\"checkbox\" name=\"g".$i."\" value=\"true\"".((in_array($i$galaxy)) ? (' checked="checked"') : (''))." /> ".$i
    ?>
    In meiner SQL-Datenbank steht zum Beispiel "1, 4, 5, 7", das Zeigt mir an, welche Galaxien ich spiele. Mithilfe dieser For-Schleife werden im Userprofil die Checkboxen wieder ausgegeben, mit den gewählten Galaxien. Nun gibt es aber noch einen "666"-Testserver. Den möchte ich gerne auch einbinden, hab jetzt allerdings keine Ahnung, was ich an der Schleife verändern muss..

    könnt ihr mir helfen?

    mfg wing


  • #2
    kein for-Schleife, sondern http://php.speedbone.de/manual/en/co...es.foreach.php

    Kommentar


    • #3
      Es gibt aber mit der 666, 8 Galaxien, mit der Foreach-Schleife werden aber nur 3 ausgegebe, wenn ich nur 3 bei der Anmeldung angegeben habe.

      Kommentar


      • #4
        Wo stehen alle möglichen Galaxien?

        Kommentar


        • #5
          1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 666


          das sind die galaxien, für jede soll eine checkbox ausgegeben werden, wenn die galaxien gespielt werden / ausgewählt sind soll checked='checked' ausgegeben werden (so wie oben in dem Beispiel)

          Kommentar


          • #6
            ähm, das meinte ich nicht.
            Gibt es für das Skript eine Quelle, in der alle möglichen Galaxien drinstehen?
            Ist das vielleicht in der Datenbank hinterlegt?

            Egal, wenn diese Information irgendwie als Feld vorliegt, kannst Du dieses Feld mit foreach durchgehen und vergleichen, ob der jeweilige Wert ach vom Benutzer ausgewählt wurde.

            Kommentar


            • #7
              In meiner SQL-Datenbank steht zum Beispiel "1, 4, 5, 7", das Zeigt mir an, welche Galaxien ich spiele.

              Kommentar


              • #8
                argh....
                letzter versuch, dann bin ich weg.
                ICh will verdammt nochmal nicht die bespielten Galaxien, sondern alle haben.
                ich will sie nicht von Dir aufgeschrieben haben. Sie sollen dem Skript vorliegen.
                Ob die nun aus der Datenbank geholt werden oder als Feld in Skript geschrieben werden ist mir persönlich völlig Latte.
                Du brauchst einfach Vergleichs-/Anzeigewerte.

                Kommentar


                • #9
                  hö?? ich glaub dein letzter versuch ist gescheitert

                  du weißt wie alle galaxien heißen, du weißt (hoffe ich) auch wie die galaxien, die ich spiele in der sql-datenbank abgelegt werden (als varchar nämlich). also was brauchst du noch?

                  Kommentar


                  • #10
                    och, ich geb's auf.
                    Hier, fang
                    PHP-Code:
                    <?php
                    // ob ICH das weiss, ist SCHEISSEGAL.
                    // Das SKRIPT muss es irgendwie in Erfahrung bringen können
                    $möglichkeiten = array('a''b'3'piep'567);
                    $bespielt = array('b'76);

                    $bespielt array_flip($bespielt);

                    foreach(
                    $möglichkeiten as $m) {
                        echo 
                    $m' wird ', (isset($bespielt[$m])) ? 'bespielt':'nicht bespielt'"\n";
                    }
                    ?>
                    Diese Info muss es doch irgendwo schon im System gegeben haben.
                    Oder wie hat der Spieler ausgewählt, in welchen Universen er spielt?

                    Kommentar


                    • #11
                      Ahhh, ich hab verstanden was du meinst

                      PHP-Code:
                      <?php

                              $moeglichkeiten 
                      = array(1234567666);
                              
                      $galaxy explode(', '$row->galaxien);

                              
                      $galaxy array_flip($galaxy);

                              foreach(
                      $moeglichkeiten as $m) {
                                  print 
                      "<input type=\"checkbox\" name=\"".$m."\" value=\"true\"";
                                  if (isset(
                      $galaxy[$m])) print ' checked="checked"';
                                  print 
                      " /> ".$m;
                              }
                      ?>
                      das da hab ich dann mal draus gemacht

                      Kommentar


                      • #12
                        Jo, und das, was jetzt über das Feld $moöglichkeiten geregelt wird, muss es doch schon irgendwie,irgendwo an einer zentraleren Stelle geben. Deine Skripte müssen doch irgendwie "wissen" wie das Multiversum beschaffen ist - mindestens bei der Anmeldung der Spieler.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X