Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

News anzeigen (bestimmte Anzahl)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema News anzeigen (bestimmte Anzahl).

    News anzeigen (bestimmte Anzahl)

    Also folgendes:

    Ich habe eine Tabelle in der Mysql Datenbank die aus 5 Spalten besteht:
    ID,Titel,Inhalt,Author und Datum.

    Jetzt habe ich folgendes Script geschrieben das die komplette tabelle ausgibt:

    PHP-Code:
    <?php

       
     
       

        
        
    // Konfigurationsdatei laden

        
    @mysql_connect('localhost','' ,'' ) OR die(mysql_error());
        
    mysql_select_db(gb) OR die(mysql_error());

        
    $sql "SELECT
                    Author,
                    Titel,
                    Inhalt,
                    Datum
                FROM
                    gb
                ORDER BY
                    ID DESC
                   ;"
    ;
        
        
        
    $result mysql_query($sql) OR die(mysql_error());
        echo
    "<center>";    
        echo 
    "News in der Datenbank:
    \n"
    ;echo "<hr>";
        while(
    $row mysql_fetch_assoc($result)) {
            echo 
    $row['Author'].' schrieb am  '  
                
    .$row['Datum']. 
    <table border="1"><tr><td>[b]Titel:[/b]'
                
    .$row['Titel']. ' </td></tr> 
    <tr><td>[b]Inhalt:[/b][/b]' 
                
    .$row['Inhalt'].
                
    "</tr></td></table>


    <hr>"
    ;


    }





    ?>
    Nun will ich das nicht alle Datensätze angezeigt werden sondern nur die letzten 10.

    Kann ich in die Schleife ein break schreiben?
    Aber wie ?

    Danke schonmal im vorraus!

  • Der_Gerhard
    antwortet
    Du kannst die Reihenfolge ganz einfach mit ASC oder DESC auswählen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ich weiß was du meinst ABER bei mir wars umgekehrt.......mit Date standen die neusten EInträge unten und mit ID oben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • CHRIS
    antwortet
    PHP-Code:
    <?php
        $sql 
    "SELECT Author, Titel, Inhalt, Datum FROM gb ORDER BY Datum DESC LIMIT 10";


    ?>
    So würde ich es machen ... ! Dann gehts nach Datum und nicht nach ID .. da man ja z.b. was bearbeitet und die Zeit umstellen will sodass dieser z. B. Post oben steht .. ! Mit ID steht er nicht oben .. mit Datum schon ..

    Hoffe du verstehst was ich damit meine

    LG Chris

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ne ich war das nicht......das war ähh Gott

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    schau mal in den spiegel...dann siehst den fehlerteufel^^ :wink: :wink:

    solong stego87 :wink:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Sag das doch gleich

    Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen.

    Thx!!!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Der_Gerhard
    antwortet
    Ich rede von einem anderen
    :

    .$row['Titel']. ' </td></tr>
    <tr><td>Inhalt:[/b]'

    Und die Reihenfolge von </tr></td> am Ende der Tabelle ist falsch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Also ich glaube du denkst ich will was anderes erreichen.

    Mir geht es darum das Titel und inhalt in einer Tabelle stehen und danach 2 Zeilen freigelssen werden und dann eine Trennliene durch <hr> gemacht wird.

    BSP:

    [TITEL]
    [Inhalt]




    --------------------
    [TITEL]
    [Inhalt]





    usw.


    Und zu 3. Ja du hast recht ist leicht zu übersehen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Der_Gerhard
    antwortet
    Zitat von Dede16
    3.Ok Stil halt
    Du wirst aber sicher zugeben müssen, dass man das letzte echo vor der while-Schleife leicht übersehen kann.

    Zitat von Dede16
    5.Erzwungener Zeilenumbruch!!!...bei News wichtig!
    Und Du glaubst, dass der Browser das dort ausgibt, wo Du es hinschreibst? Das
    steht außerhalb eines Tabellenfeldes <td> und außerhalb einer Tabellenzeile <tr>.
    Schreib an die Stelle mal einen anderen Text und guck, wo der in der Ausgabe landet....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    1.Is gebongt!

    2.Ok verstanden

    3.Ok Stil halt

    4.Hast Recht

    5.Erzwungener Zeilenumbruch!!!...bei News wichtig!

    6.ok^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • Der_Gerhard
    antwortet
    1. Mach den ; am Ende des Querys weg. Innerhalb von mysql_query ist das unnötig und evtl. schlecht.

    2. Wenn Du nur die letzten 10 willst, dann hänge einfach LIMIT 10 hinten dran.

    3. Mehrere Anweisungen in einer Zeile sind sehr unübersichtlich.
    4. Die 3 echo-Anweisungen nach dem mysql_query kannst Du auch durch eine einzige ersetzen.
    5. Wozu gibst Du am Ende einer Tabellenzeile ein
    aus?
    6. Zweimal [/b] hintereinander ist eins zuviel.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X