Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP-Variable übergeben -> Syntax?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP-Variable übergeben -> Syntax?

    Hallo zusammen!

    Möchte eine PHP-Variable in dem eventhandler onlick weitergeben. Aber ich kriege es einfach nicht hin. Habe folgende Varianten bereits erfolglos versucht:

    Code:
    <? php
    echo '<tr ... onclick=document.location.href="seite.php?var=$var">'
    echo '<tr ... onclick=document.location.href="seite.php?var='$var'">'
    echo '<tr ... onclick=document.location.href="seite.php?var='print($var)'">'
    ?>
    Auch mit vorangestelltem "\" vor den Anführungszeichen kein Erfolg. Wäre nett, wenn mich jemand mal kurz kneifen könnte...

    Dank im voraus und Grüße,
    winfo


  • #2
    Variablen werden nur in double-quoted Zeichenketten ersetzt.
    PHP-Code:
    <?php
    $var 
    'abc';
    echo 
    "$var"; echo '$var';
    ?>
    gibt aus: abc$var

    Versuch es mal mit
    PHP-Code:
    <?php $var=0// zum Testen

    echo '<tr ... onclick="document.location.href=\'seite.php?var='$var'\'">';
    ?>
    p.s.: Bitte darauf achten, dass dem Benutzer klar ist, dass diese Tabellenzeile wie ein link agiert.

    Kommentar


    • #3
      Vielen Dank, Bruchpilot! Der Tipp, die Argumente zu trennen (durch Komma) ist genial! Es läuft super.

      Kommentar


      • #4
        geht auch so

        echo '<htmlcode irgendwas="link?var='.$var.'">';
        keine

        Kommentar


        • #5
          Ja, es gibt auch sicher noch 10 Millionen andere tolle Lösungen.
          Aber wozu die unnötigen, speicher- und zeitkostendenen Verknüpfungen?
          Das Tolle an echo ist doch gerade, dass es mehr als nur einen Parameter aufnehmen kann.

          Kommentar


          • #6
            Ich danke euch beiden! Die zweite Lösung hab ich - rein interessehalber - auch mal ausprobiert. Kennt jemand vielleicht eine Seite, wo die "(Hoch)kommasetzungsregeln" ausführlich erklärt werden? V.a. wann man ein "\" davor schreiben muss?

            Kommentar


            • #7
              Ist ganz einfach.
              '..."...\'...' - single-quoted, also müssen single-quotes mit \ markiert werden
              "...'...\"..." - double-quoted also müssen double-quotes mit \ markiert werden

              Kommentar

              Lädt...
              X