Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Problem mit der verarbeitung von Variablen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Problem mit der verarbeitung von Variablen

    Hallo zusammen,

    ich bastel mir gerade ein kleines Bestellformular was per Mail verschickt wird, mit knapp 150 Artikeln.
    Eigentlich funktioniert es, allerdings kommen die Eingaben aus dem Formular unvormartiert an.
    Eine Lösung wäre ja:
    $bestellt = "
    Fackelstock 40cm o. Batteriern $menge2 Stueck fuer 1,87€ \n"; ...
    Allerdings müsste ich dann diese Zeile 150 mal abschreiben.
    Das muß doch auch anders gehen oder????? Also ich hab die Eingaben aus dem html Formular in Variablen gespeichert.
    Ich hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt
    Kann mir da jemand helfen?
    Danke schonmal.


  • #2
    hmm, versteh dich nicht ganz , aber warum abschreiben? Copy & Paste. Oder meinst auf ein Blatt?

    Kommentar


    • #3
      mh, eine schleife wäre angebracht in welche du entweder solange die variablen durchlaufen läßt wie eingaben (aus dem formular) vorhanden sind oder solange wie du produkte hast - wobei die erste version empfehlenswerter ist. dazu brauchst du natürlich auch alles in einem array...

      Kommentar


      • #4
        Zitat von HK
        hmm, versteh dich nicht ganz , aber warum abschreiben? Copy & Paste. Oder meinst auf ein Blatt?
        Ja also mein Problem ist, dass aus dem HTML FOrmular nur die Mengenangaben übergeben werden und keine Artikel. da war ich einwenig schlampig gewesen.
        Und wenn ich jetzt das Formular ausfülle und absende, steht in der Mail nur die Mengengaben:
        1 , 87, 34 ,...
        Wenn ich das irgendwie hinbekommen könnte, das in der Mail weniogstens die bezeichnung der Variblen und dann die Mengenangabe steht, würde mir das schon helfen.Also so z.B.
        $colaflasche 1
        %Fantaflasche 87 ....

        Kommentar


        • #5
          Zitat von farant
          mh, eine schleife wäre angebracht in welche du entweder solange die variablen durchlaufen läßt wie eingaben (aus dem formular) vorhanden sind oder solange wie du produkte hast - wobei die erste version empfehlenswerter ist. dazu brauchst du natürlich auch alles in einem array...
          hmm...schleife ist ne Idee.....hab ich zwar bis dato noch nicht benutzt, aber wird schon gehen, denke ich. Danke

          Kommentar


          • #6
            sieh' einfach bei while, for, foreach usw. nach

            Kommentar


            • #7
              Zitat von farant
              mh, eine schleife wäre angebracht in welche du entweder solange die variablen durchlaufen läßt wie eingaben (aus dem formular) vorhanden sind oder solange wie du produkte hast - wobei die erste version empfehlenswerter ist. dazu brauchst du natürlich auch alles in einem array...
              Aber irgendwie hab gerad keine Idee wie sowas aussehen könnte, alle Variablen durch eine Schleife laufen lassen. Hast vielleicht mal kleines,ganz einfaches Beispiel für mich?
              Wäre toll.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von farant
                sieh' einfach bei while, for, foreach usw. nach

                OK danke Dir!

                Kommentar


                • #9
                  Du wirst die Variablen wohl in $_POST haben (Formular).
                  PHP-Code:
                  <?php
                  foreach($_POST AS $key => $value) {
                          echo 
                  'Key -> ' $key '
                  '
                  ;
                          echo 
                  'Value -> ' $value '

                  '
                  ;
                  }
                  ?>
                  Damit wirst du hfofentlich was anfangen können...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Chr!s
                    Du wirst die Variablen wohl in $_POST haben (Formular).
                    PHP-Code:
                    <?php
                    foreach($_POST AS $key => $value) {
                            echo 
                    'Key -> ' $key '
                    '
                    ;
                            echo 
                    'Value -> ' $value '

                    '
                    ;
                    }
                    ?>
                    Damit wirst du hfofentlich was anfangen können...
                    Also die Variablen hab ich in $_POST. Soweit so klar. Aber wenn ich ehrlich bin, kann ich bei dem Rest nicht so ganz folgen.

                    Kommentar


                    • #11
                      Uff.. In diesem Fall denk doch mal nach was mein kleiner Schnipsel überhaupt macht. Für jedes Element in $_POST (-> foreach) wird diese Schleife durchlaufen - dabei wird der Key in $key, der Wert in $value gespeichert. Versuch mein Script doch einfach mal aus, du wirst schon sehen was passiert..

                      Kommentar


                      • #12
                        dann schau dir doch einfach ma die function foreach auf php.net an

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von Chr!s
                          Uff.. In diesem Fall denk doch mal nach was mein kleiner Schnipsel überhaupt macht. Für jedes Element in $_POST (-> foreach) wird diese Schleife durchlaufen - dabei wird der Key in $key, der Wert in $value gespeichert. Versuch mein Script doch einfach mal aus, du wirst schon sehen was passiert..
                          Ich probiers einfach mal aus. Ich danke Dir erstmal.

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von JohnRambo
                            dann schau dir doch einfach ma die function foreach auf php.net an
                            Danke für den Tip.

                            Kommentar


                            • #15
                              danke nochmal

                              Zitat von Chr!s
                              Du wirst die Variablen wohl in $_POST haben (Formular).
                              PHP-Code:
                              <?php
                              foreach($_POST AS $key => $value) {
                                      echo 
                              'Key -> ' $key '
                              '
                              ;
                                      echo 
                              'Value -> ' $value '

                              '
                              ;
                              }
                              ?>
                              Damit wirst du hfofentlich was anfangen können...
                              Habs gerade mal ausprobiert.....funktioniert recht gut. Hab Deine abfrage auch noch Erweitert, damit nur die Felder angezeigt werden, wo was eingetragen wurde.
                              Jetzt muß ich es nur noch hinbekommen, dass es genauso formiert auch per Mail versendet wird. Aber das wird schon.
                              Danke für Deine Hilfe

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X