Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit Variablen aus aufrufendem Script

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit Variablen aus aufrufendem Script

    Hallo zusammen.

    Ich hatte vor, Variablen des einen Scripts in einem anderen weiter zu verwenden. Jetzt habe ich mich mal nach passenden Postings innerhalb dieses Forums umgesehen. Da traf ich auch auf ein paar ganz interessante Vorschläge. Nun bin ich soweit, dass ich meinen Sessionnamen und die ID via URL an die aufgerufene Seite übergebe. Allerdings finde ich keine Lösung, diese Variablen auf der neuen Seite abzurufen.

    Einer der Vorschläge war dann, diese mir sehr verständliche Lösung: $_POST['wert']; (wert habe ich dann auch im vorherigen Script, so definiert: $_SESSION['wert'] = "dies ist ein Test")

    Aber irgendwie klappt das nicht so ganz. Die Def. klappt aber - im aufrufenden Script, kann ich mir die Variable noch anzeigen lassen, im aufgerufenen dann nicht mehr.

    Danke für's Reinschauen

    Gruß
    Bongo


  • #2
    Wenn du eine Session hast, musst du sie in jedem Script zuerst aufrufen, bevor du darauf zugreifen kannst.
    D.h. jedes Script braucht session_start();

    Kommentar


    • #3
      und dieses "session_start()" nicht irgendwo im skript, sondern zuoberst !

      solong stego87 :wink:

      Kommentar


      • #4
        Hallo - danke erstmal für die schnellen Antworten.

        Habe jetzt in beiden Scripten session_start() ganz zu Beginn des Codes stehen. Will ich mir jetzt die Variablen im zweiten Script anzeigen lassen, so bekomme ich die Meldung: "Function name must be a string". Ich rufe den Wert im zweiten Script immer noch mit $_POST(...) auf.

        Kommentar


        • #5
          Wär ganz hilfreich, wenn du den Code des "zweiten" Skripts mal posten könntest ... (innerhalb der PHP-Tags)
          ToolsTool - Online (SEO-)Tools im Browser gleichzeitig starten ...

          Kommentar


          • #6
            Ich schicke mal beide Codes (falls ich im ersten doch noch was falsch mache)

            Code des ersten Scripts:
            Code:
            <?
              session_start();
            ?>
            
            <html>
             <body>
            
              <?
                $_SESSION['name'] = "kai seeger";
                echo "<a href = \"2509_2.php?".session_name()."=".session_id()."\>test</a>";
            
              ?>
            
             </body>
            </html>
            Code des zweiten Scripts:
            Code:
            <?
              session_start();
            ?>
            
            <html>
             <body>
            
              <? echo $_POST('name'); ?>
            
             </body>
            </html>

            Kommentar


            • #7
              Kopfschüttel
              $_SESSION['name'] = "kai seeger";
              echo $_POST('name');

              Mal ganz von den runden Klammer abgesehen.

              Gruß
              phpfan

              Kommentar


              • #8
                wenn dann so:

                PHP-Code:
                <?php
                  
                <? echo $_SESSION['name']; ?> 
                ?>

                Kommentar


                • #9
                  Verstehe das letzte Posting nicht so ganz. Heisst Kopfschütteln jetzt, dass die beiden Zeilen für'n Eimer sind oder dass die runden Klammern der einzige Fehler sein sollen?

                  Mit den eckigen Klammern geht es auch nicht (dat war aber 'n Versehen).

                  Kommentar


                  • #10
                    Sauber - hat funktioniert.

                    Sie waren wie immer hervorragend, meine Herren.

                    Bedanke mich bei Euch

                    Gruß
                    Kai 'Bongo' Seeger

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X