Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Umfrage Problem!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Umfrage Problem!

    Hi,

    ich hatte Probleme mit meiner Umfrage, wegen den Cookies, dass wurde jetzt behoben.
    Aber da schon viele manche davor gevotet haben, können sie nicht mehr voten!

    Ich habe alle Werte wieder auf 0 gestellt, denn die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass manche doppel gevotet haben.

    Da ich mehrere Umfragen mit diesem System auf meiner Homepage habe, kann man meines Wissens, dann nur einmal voten und dann kann man es nicht mehr bei den anderen Umfragen?

    Wie kann ich das vermeiden? Und wie kann ich es so machen, dass meine Besucher wieder voten können?

    PHP-Code:
    <?php
    if (isset($_POST["ergebnis"])) {
    setcookie("voted""ja");
    }
    ?> 
    <html> 
    <head>
    <title>Umfragen</title>
    <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=iso-8859-1">
    </head>
    <body>


    Wer ist der Gewinner beim SOTM <?php echo $date?>?</p>
    <form action="index.php?site=sotm" method="post">



    <input type="radio" name="ergebnis" value="0" class="ergebnis"> [url="seite"]<u>seite</u>[/url]

    <input type="radio" name="ergebnis" value="1" class="ergebnis"> [url="seite2"]<u>seite2</u>[/url]

    <input type="radio" name="ergebnis" value="2" class="ergebnis"> [url="seite3"]<u>seite3</u>[/url]

    <input type="hidden" name="uw" value="<?php echo time(); ?>
    </p>
    <?php
    if (empty($_COOKIE["voted"]) && !isset($_POST["ergebnis"])) {
        
    ?>
    <input type="submit" value="Daten senden">
    <?php
    } else {
        echo 
    "

    Danke für die Übermittlung der Daten!</p>\n"
    ;
            if (empty(
    $_COOKIE["voteID"]) && isset($_POST["ergebnis"]) && !$unique) {
                   
    $datei "result3.txt";
            
    $fp fopen($datei"r+");
            
    $vote fread($fpfilesize($datei));
                
    $vote explode(","$vote);
            
    $vote[$_POST["ergebnis"]]++;
            
    $vote $vote[0] . "," $vote[1] . "," $vote[2];
            
    rewind($fp);
               
    fputs($fp$vote);
            
    fclose($fp);
        } 

    ?>



    [ [url="index.php?site=ergebnis3"]Umfrageergebnisse ansehen[/url] ]</p>
    </p>
    </body></html>
    Die seite, seite2 und seite3 sind natürlich nicht die richtigen Adressen. Und an den richtigen Adressen wird selbstverständlich ein http:// usw. drangehängt!

    Besten Dank!

    Steffi


  • #2
    bitte,
    lies mal dieses:
    23.1. Wie kann ich eine schummelsichere Abstimmung codieren?
    http://www.php-faq.de/q/q-scripte-abstimmung.html

    ~dilemma~

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      das heißt, wenn man erstmal den Cookie hat, kann man es nicht mehr rückgängig machen, oder was?

      Vielleicht könnte man den Cookie Wert ja in eine TXT Datei speichern, damit man bei mir bei mehrere Umfragen voten kann.
      Nur wie kann ich das realisieren?

      Und wie können meine Besucher trotz dem Cookie voten? Kann man es nicht löschen?

      Danke.

      Steffi

      Kommentar


      • #4
        dann denke mal darüber nach,
        wie das zB bei der BundestagsWahl war:

        1) du (als Wähler) erhälst eine Wahlbenachrichtigung,
        in der dir mitgeteilt wird,
        daß du wahlberechtigt bist,
        und mit der Nummer 'xyz' im Wählerverzeichnis registriert bist,
        und daß du im Wahllokal (Wahlkreis) 'alte_KnabenSchule' wählen darfst/musst,
        und daß du deinen Personalausweis mitbringen mußt,
        zur Kontrolle,
        ob du überhaupt wahlberechtigt bist,
        ob du in diesem Wahlkreis/Wahllokal wahlberechtigt bist,
        und evtl. noch mehr.
        ...
        2) Frage 1:
        Wie willst du das übers Internet hinkriegen,
        - daß jeder 'wahlberechtigte' eine nur einmal gültige 'WahlberechtigungsNummer' erhält,
        - und nur mit dieser einen, - nur für eine einzige Wahl gültige Nummer - abstimmen kann/darf,
        - und daß niemand sich eine zweite 'WahlberechtigungsNummer' beschaffen kann.

        3) Frage 2:
        Wenn es dir (irgendwie) gelingt,
        daß JEDER auf dieser Welt
        tatsächlich nur ein einzigens Mal abstimmen kann,
        --->
        Wie soll dann eine solche Wahl GEHEIM sein können.

        ???
        ~dilemma~

        Kommentar


        • #5
          Man kann recht einfach für mehrere Umfragen voten können ... du musst jeder umfrage nur eine ID geben und in der Session die IDs von den bereits teilgenommenen umfragen speichern.

          Das löst aber nicht das Problem, dass du sicherstellen kannst, dass jemand nicht 2 Mal für die gleiche Umfrage voten kann ...
          Das kannst du nur mit einer Benutzerstruktur machen, wo sich jeder anmelden muss und nur einmal abstimmen darf ... natürlich kann man auch hier geheime Wahlen erlauben ... wird aber niemand machen ... ist nämlich mehrarbeit ...
          Dann musste nämlich nicht nur jedes einzelne Ergebnis sondern auch jedes einzelne mal wählen speichern ...

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Steffi
            Vielleicht könnte man den Cookie Wert ja in eine TXT Datei speichern, damit man bei mir bei mehrere Umfragen voten kann.
            Du könntest den Umfragen unterschiedliche Cookies geben.

            Der Beitrag wurde verschoben, wegen...
            ... Postings im falschen Forum. Bitte beim nächsten Mal darauf achten..

            Bemerkung:
            Die gestellte Frage entspricht nicht dem Wissensstand eines/einer Fortgeschrittenen. Dazu: http://www.phpfriend.de/forum/viewtopic.php?t=21515

            moved to PHP - Anfänger
            mod = master of disaster

            Kommentar

            Lädt...
            X