Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

sonderzeichen filtern/suchen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • sonderzeichen filtern/suchen

    Hallo, wenn man sich auf meiner seite registriert, kann man zuzeit noch alles belibige als benutzername eingeben. und sich dann registrieren.

    Dies möchte ich jedoch verhindern!

    Gibt es eine funktion, die alle gängigen sonderzeichen, in einem String sucht, und true oder fals zurück gibt, falls ein sonderzeichen im string enthalten ist.

    Gibt es dafür schon eine vorgefehrtigte funktion?


  • #2
    Ich glaub das was du suchst ist htmlentities() oder htmlspecialchars()

    htmlentities gibt halt html einträge aus und htmlspecialchars die Sonderzeichen. Könnte mich so spontan auch nun irren.

    Kommentar


    • #3
      wie wär's mit strpos?
      PHP-Code:
      <?php
      $string 
      "Matthiäs959ä";
      if(
      strpos($string"ä"))
      {
      echo 
      $string." enthält Sonderzeichen!";
      }
      else
      {
      blub();
      }
      ?>
      http://de2.php.net/manual/de/function.strpos.php

      Kommentar


      • #4
        Mhm man müsste festlegen was für Sonderzeichen zugelassen werden ausser das ä oder ö kann ich ja dann auch ein ' oder # setzen. Dazu müsstest dir erst die komplette ASCII Zeichencodes einlesen und dann vergleichen.

        Ich glaube besser wären da reguläre Ausdrücke .

        Ja mein Htmlspecialchars() geht nicht *G* das gibt nur möglichen HTML Quellcode aus :P

        Kommentar


        • #5
          danke erst mal für die schnellen nachrichten.


          Mit strpos($string, "ä") würde es schon funktionieren ... dann muss man halt alle extra eingeben ... dachte nur vielleicht gibt es schon so eine funktion...

          Kommentar


          • #6
            Schreib dir halt eine Funktion

            Kommentar


            • #7
              ja könnte ich machen

              Kommentar


              • #8
                schaumal hier das dürfte interessant für dich sein!

                PHP-Code:
                <?php
                $test 
                'dein name oder was auch immer';

                if (
                preg_match("#^[a-z-_]*$#i",$test)) {
                  echo 
                'der string enthält nur die erlaubten zeichen';
                } else {
                  echo 
                'der string ist FALSCH';
                }
                ?>
                Ok du gibts in dem preg_match ding zwischen [ und ] die erlaubten zeichen an!

                a-z bedeutet jetzt alle buchstaben von eben a-z egal ob groß oder klein! 0-9 würde alle zahlen erlauben ... oder eben - erlaubt den bindestrich _ erlaubt unterstrich eine leertaste erlaubt leerzeichen ... einzelne buchstaben kannste so machen asdf oder halt zahlen 0123 ... und für bestimmte zeichen musst du diese escapen ... z.b. bei einem punkt ... dann müsste es so aussenen \. oder bei ner eckigen klammer \[ etc blabla les dir mal dies hier durch:

                http://de2.php.net/manual/de/referen...ern.syntax.php

                Kommentar


                • #9
                  a-z bedeutet jetzt alle buchstaben von eben a-z egal ob groß oder klein!
                  Ist so nicht ganz richtig, [a-z] ist die Zeichenklasse für Kleinbuchstaben.
                  Erst durch den Modifer »i« wird die Klein- und Großschreibung nicht beachtet.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X