Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Textanzeige

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Textanzeige

    Hallo

    Ich habe mir mal einen Apache-Server installiert, um mich nochmal ein bisschen in PHP einzuarbeiten. Wenn ich so ein Anfängerprogramm mit einer einfachen Textausgabe schreibe, dann werden auf der php-Seite immer die abschließenden Anführungsstriche und der php-Abschluss-Tag angezeigt.

    Ich habe das so geschrieben:
    <?php
    echo "
    habe wieder mit php angefangen";
    ?>

    Ausgabe: habe wieder mit php angefangen"; ?>

    Das Tag für den Zeilenumbruch muss ich auch immer einfügen, da ich sonst garnix sehe.

    Bin für jeden Vorschlag dankbar

    Gruß
    Bongo


  • #2
    Wie rufst du denn deine Datei auf ?

    Kommentar


    • #3
      Kann es sein, dass du den Apache ohne PHP installiert hast?
      Schein mir so. :wink:

      Schau dir mal XAMPP an.
      www.xampp.de
      Das ist ein Apache mit Allem drum und dran. Musst du nur installieren und schon hast du ein fertiges System. (Wenn auch nicht für den Produktivbetreb.)

      Kommentar


      • #4
        Ich rufe die php-Seite so auf:

        Entweder starte ich sie direkt oder rufe sie über einen Link in einer html-Seite
        auf (<a href = "meinePHPSeite.php">Text</a>.

        Ich werde es mal mit dem anderen Apache versuchen. Aber wird der nicht mit PHP gestartet, wenn die httpd.conf Zeilen wie diese enthält:

        LoadFile "D:/Programme/apache/xampp/apache/bin/php4ts.dll"

        LoadModule php4_module "D:/Programme/apache/xampp/apache/bin/php4apache2.dll"

        Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen.

        Bedanke mich schon mal für die prompte Hilfe

        Gruß
        Bongo

        Kommentar


        • #5
          Dein Link muss so aussehen
          und es scheint mir dass du mit xampp arbeitest

          da gibts ein verzeichnis wo deine dateien rein müssen und zwar
          Code:
          C://xampp/htdocs/deineseite/
          dann sollte es funktionieren.

          ___ edit

          anzumerken ist, dass "deineseite" ein Ordner erstellt von dir ist, der ist nich standardmässig da und kann heissen wie du willst. Er wird nicht beötigt, hab es aber mit dem BEispiel oben verbunden und somit hier auch genutzt

          Vergewissere dich dass du den Apache und evtl SQL gestartet hast. Xampp macht das ja eh gemeinsam. Ich hoff du verstehst mich und schaffst es, ansonsten post wieder hier

          Kommentar


          • #6
            Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen.
            Also wenn du noch nicht einmal weist, ob dein PHP überhaupt funktioniert, brauchste eigentlich auch kein PHP-Script schreiben

            Kommentar


            • #7
              Die Startseite des Webservers enthält ja php-Code. Es funktionierte nur nicht, wenn ich diese Seite aus dem Datei-Explorer starte (also nicht über den Browser (http://localhost)) oder selbst eine kleine php-Datei erstellt habe. Es hat also im Grunde genommen funktioniert. Ich war halt nur nicht selbst in der Lage ein vernünftiges Script zu schreiben.

              Kommentar


              • #8
                Die Startseite des Webservers enthält ja php-Code.
                War das nicht immer eine index.html ?
                Weis jetzt nimmer genau ...

                Kommentar


                • #9
                  Ja - genau: index.php

                  Aber nachdem ich mir jetzt mal einen anderen Apache gezogen habe, wird nicht mal mehr die angezeigt. Stattdessen bekomme ich nun die Meldung, dass mit der xampp-Installation was nicht stimmt (da steht jetzt: something is wrong with the xampp-Installation (( ).
                  Die einzelnen Verweise auf der linken Seite der "localhost"-Seite gehen wohl auch ins Nirvana (Meldung: Objekt nicht gefunden).
                  Und wenn ich jetzt localhost aufrufe dann bekomme ich zunächst einmal diese Meldungen:

                  Code:
                  Warning: main(lang/.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in D:\Programme\apache\xampp\htdocs\xampp\start.php on line 3
                  
                  Warning: main() [function.include]: Failed opening 'lang/.php' for inclusion (include_path='.;d:\Programme\apache\xampp\php\pear\') in D:\Programme\apache\xampp\htdocs\xampp\start.php on line 3
                  Die dritte Zeile die angemeckert wird sieht so aus:

                  <? include("lang/".file_get_contents("lang.tmp").".php"); ?>

                  Die Installation lief aber ohne Fehlermeldungen und der Dienst (Apache.exe) läuft. Fehlt ihm vielleicht was wichtiges?

                  Kommentar


                  • #10
                    Juhuu!!!

                    Jetzt funktioniert es scheinbar. Tags werden nicht mehr angezeigt. Bekomme jetzt zwar beim Aufruf von index.php noch immer die Meldung, dass mit der Inst. was nicht stimmt, aber der automatische Aufruf lautet: "file:///d:\programme\...\htdocs\index.php". Schreibe ich "http://localhost/index.php", dann klappt es.
                    Ich nehme mal an, da waren noch Reste der alten Inst. vorhanden. Kriege nämlich jetzt eine ganz andere Seite als Index ausgegeben.

                    Ich danke Euch allen. Super Hilfe.

                    Gruß
                    Bongo

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Bongo
                      Es funktionierte nur nicht, wenn ich diese Seite aus dem Datei-Explorer starte (also nicht über den Browser (http://localhost)) oder selbst eine kleine php-Datei erstellt habe.
                      Kein Wunder.
                      PHP ist eine Serverseitige Sprache, so dass wenn du PHP nicht über den Server aufrufst, auch kein Code geparst werden kann!

                      http://de.wikipedia.org/wiki/Php

                      Kommentar


                      • #12
                        genau,

                        .../xampp/htdocs
                        ist gleichzusetzten mit http:/localhost/

                        alle unterverzeichnisse von htdocs müssen dann auch im localhost vom
                        browser angegeben werden
                        somit braucht von der grundeinstellung von xampp nichts geändert werden...
                        damit php läuft muss es aber über den browser und http://localhost/...
                        aufgerufen werden

                        so funzt es wenigstenz auf verschiedenen win plattformen

                        Kommentar


                        • #13
                          Da funzt es echt super geil ..
                          Boah.
                          privater Blog

                          Kommentar


                          • #14

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X