Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Variable mit an andere datei übergeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Variable mit an andere datei übergeben

    Hi,

    ich habe folgendes Problem:

    Habe eine Datei in der ich den Teil einer Umfrage habe. Dort dann einige Angaben (name, nachname, geschlecht, alter, bundesland).

    Jetzt sende ich das formular mit post an schritt2.php. Dann erstelle ich dort die Variablen:
    $vorname=($_REQUEST['vorname']);
    $nachname=($_REQUEST['nachname']);
    $alter=($_REQUEST['alter']);
    $geschlecht=($_REQUEST['geschlecht']);
    $bundesland=($_REQUEST['bundesland']);

    jetzt habe ich dort ein weiteres Formular. Nach dem ausfüllen des 2 Formulars soll das 2. Formular und die oben stehenden Variablen an schritt 3.php übergeben werden.

    Wie mache ich das?


  • #2
    3 Möglichkeiten:

    1. Per Hidden-Felder
    2. Per Cookie
    3. Per Session

    Gruß
    phpfan

    Kommentar


    • #3
      ok, mal angenommen ich mache es mit hidden felder.


      ist das dann richtig so:

      PHP-Code:
      <?php
      <input type=\"hidden\" value=\"$vorname\" name=\"vorname\">
      ?>
      und dann auslesen mit
      PHP-Code:
      <?php
      $vorname
      =$_REQUEST['vorname'];
      ?>

      Kommentar


      • #4
        Zitat von nicobischof
        ist das dann richtig so
        Probiere es aus, dann wirst du feststellen, ob das richtig ist. Ich würde allerdings auf $_REQUEST verzichten und statt dessen $_POST/$_GET nehmen

        Gruß
        phpfan

        Kommentar


        • #5
          $vorname=$_REQUEST['vorname'];
          echo $vorname;

          funktioniert leider nicht

          Kommentar


          • #6
            Schreibe an den Anfang deines Scriptes die Zeile
            PHP-Code:
            error_reporting(E_ALL); 
            Mehr Hinweise kann man dir ohne den Quellcode zu kennen nicht geben. Und wieso benutzt du immer noch $_REQUEST???

            Gruß
            phpfan

            Kommentar


            • #7
              ...du musst die Ausgaben in dein Formular auch korrekt maskieren. Aber das ganze Gelumse kannst du dir sparen, wenn du einfach Sessions verwendest. Ist ja auch Quatsch, bei jedem weiteren Aufruf alle Daten nochmal zum Client hinzuschicken und sie sich von dem wieder zurückschicken zu lassen.

              Basti

              Kommentar

              Lädt...
              X