Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeilen auslesn und speichern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Zeilen auslesn und speichern.

    Zeilen auslesn und speichern

    Ich will aus einer txt-Datei mit file() die einzelnden Zeilen auslesen, eine Zeile neu-schreiben und die Zeilen wieder in eine txt-Datei schreiben. Ich scheiter daran trotz langem Versuchen.

    Ich habe es so probiert, allerdings wird so nur "Array" (ohne anführungsstriche) in die txt-Datei gespeichert...:

    $data = file("file.txt");
    $nline = "text";
    $zeilenname--
    $data[$zeilenname] = $nline;

    $test = fopen("file.txt", "w");
    fwrite($test, $data);
    fclose($test);

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ich glaub ich habs hinbekommen, danke.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    $data = file("file.txt"); // daten werden in arrays gespeichert, Zeile 1=data[0], Zeile 2=data[1], usw.
    $nline = "text"; //die Zeile die eingefügt werden soll
    $zeilennummer--; // z.b. 2
    $data[$zeilennummer] = $nline; // z.b. Zeile 2 soll den Inhalt $nline bekommen
    $sdata=implode($data); // alter Inhalt, incl. der geänderten Zeile soll in einem String umgewandelt werden
    $test = fopen("file.txt", "w"); //Datei soll zum schreiben geöffnet werden
    fwrite($test, $sdata); //In der Datei soll der alte Inhalt, allerdings mit geänderter Zeile wieder gespeichert werden
    fclose($test); // Datei wird geschlossen

    So jetzt hab ich meine Logik mal in Bemerkungen hingeschrieben, allerdings passiert nicht das was ich will... Es wird so nur die neue Zeile geschrieben. Also was hab ich falsch gemacht?

    Einen Kommentar schreiben:


  • tapferesschneiderlein
    antwortet
    Lies Dir mal bitte http://de.php.net/implode durch und sag dann, was Du nicht verstehst, ok?

    PS: Als Trennzeichen kannst Du "\r\n" (Zeilenumbruch) verwenden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Wär nett, wenn du erklären würdest wie, bin noch nicht so gut in PHP. :/

    Einen Kommentar schreiben:


  • tapferesschneiderlein
    antwortet
    Mit fwrite($test, $data) schreibst Du ein Array, also schreibt er »Array()«.

    Wenn Du den Inhalt schreiben möchtest, kannst Du z. B. vorher mit implode() einen String daraus machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ja, hatte ich auch...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    achja, es muss $zeilenname--; heißen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    $zeilenname hat z.b. den Wert 1

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    wird $zeilenname auch vorher irgendwie definiert?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X