Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Anzahl der Suchtreffer in einem String

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Anzahl der Suchtreffer in einem String

    Hallo.

    Kann mir jemand sagen, mit welcher Anweisung ich einen String durchsuchen kann und mir im Anschluss die Anzahl der Treffer ausgeben lassen kann?

    Ich habe zwar "preg_match_all" gefunden, bin aber nicht sicher, ob es wirklich die Lösung für mein Problem ist.

    Der String sieht in etwa so aus

    ;123 123 123;;321 321 321;;412 456 789;

    Ich möchte gerne alle ";" zählen und im Anschluss durch 2 teilen. So weis ich dann, wieviele Daten-Teile sich im String befinden.


  • #2
    Code:
    $check = split(';',$string);
    $anzahl = count($check)--;
    $ergebnis = $anzahl / 2;
    habe mir so spontan einfallen lassen. keine ahnung ob es geht

    mfg
    DarkManX

    Kommentar


    • #3
      Das ist eine gute Idee.

      Da hab ich aber noch 2 Fragen zu.

      Warum minimierst du count($check) um einen?

      Gibt es einen großen Unterschied zwischen split und explode?

      Kommentar


      • #4
        Hallo DarkManX

        Ich habe das Problem so gelöst wie du es vorgeschlagen hast. Anstelle von split habe ich aber explode genommen.

        Schönen Dank für die Hilfe.

        Kommentar


        • #5
          es gibt da eine funktion für:
          http://php.net/substr-count

          Code:
          <?php
          
              $txt = ";123 123 123;;321 321 321;;412 456 789;";
              
              $num = substr_count($txt,";") / 2;
              echo $num;
          
          ?>
          privater Blog

          Kommentar


          • #6
            Zitat von PrinzEisenherz
            Das ist eine gute Idee.

            Da hab ich aber noch 2 Fragen zu.

            Warum minimierst du count($check) um einen?

            Gibt es einen großen Unterschied zwischen split und explode?
            1. split und explode ist genau das selbe.
            2. count($check) werden die argumente im array gezählz
            3. minus 1, weil man bei der teilung immer einen überflüssigen argument erhält, ne logikfrage

            mfg
            DarkManX

            Kommentar


            • #7
              alles schön und gut, aber ineffizient!
              privater Blog

              Kommentar


              • #8
                ja 2 zeilen mehr arbeit, du hast recht... *tz* *kopfschütteln*

                mfg
                DarkManX

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von DarkManX
                  ja 2 zeilen mehr arbeit
                  nein. du verwendest eine funktion mehr.
                  privater Blog

                  Kommentar


                  • #10
                    viele wege führen nach rom, hat mal ein schlauer mann gesagt

                    mfg
                    DarkManX

                    Kommentar


                    • #11
                      mag sein.

                      problem gelöst.
                      thread closed.

                      das wird hier jetzt offtopic.

                      ich mach ihn wieder auf, wenn das jemand wünscht. PM an mich.

                      gute nacht ..
                      privater Blog

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X