Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

code komprimieren

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • code komprimieren

    hallo leute. ich wollte diese code mit eine schleife komprimieren, weis jemand wie das geht


    Code:
    $datumzeit2= $last_inserted1[0][0];
    $temp3=explode(" ",$datumzeit2);
    $temp4=explode(".",$temp3[0]);
    $datumzeit2=$temp4[2]."-".$temp4[1]."-".$temp4[0]." ".$temp3[1];
    $rest1=strtotime($datumzeit2);
    
    $datumzeit3= $last_inserted2[0][0];
    $temp5=explode(" ",$datumzeit3);
    $temp6=explode(".",$temp5[0]);
    $datumzeit3=$temp6[2]."-".$temp6[1]."-".$temp6[0]." ".$temp5[1];
    $rest2=strtotime($datumzeit3);
    
    $datumzeit4= $last_inserted3[0][0];
    $temp7=explode(" ",$datumzeit4);
    $temp8=explode(".",$temp7[0]);
    $datumzeit4=$temp8[2]."-".$temp8[1]."-".$temp8[0]." ".$temp7[1];
    $rest3=strtotime($datumzeit4);
    
    $datumzeit5= $last_inserted4[0][0];
    $temp9=explode(" ",$datumzeit5);
    $temp10=explode(".",$temp9[0]);
    $datumzeit5=$temp10[2]."-".$temp10[1]."-".$temp10[0]." ".$temp9[1];
    $rest4=strtotime($datumzeit5);
    
    $datumzeit6= $last_inserted5[0][0];
    $temp11=explode(" ",$datumzeit6);
    $temp12=explode(".",$temp11[0]);
    $datumzeit6=$temp12[2]."-".$temp12[1]."-".$temp12[0]." ".$temp11[1];
    $rest5=strtotime($datumzeit6);


  • #2
    Re: code komprimieren

    Code:
    for($i=1;$i<=6;$i++)
    {
      $datumzeit$i= $last_inserted1[0][0];
      $temp3=explode(" ",$datumzeit$i);
      $temp4=explode(".",$temp3[0]);
      $datumzeit$i=$temp4[2]."-".$temp4[1]."-".$temp4[0]." ".$temp3[1];
      $rest1=strtotime($datumzeit$i);
    }
    Hab das jetzt nicht getestet, könnte aber gehn...

    Kommentar


    • #3
      leider geht nicht

      Kommentar


      • #4
        ich habe rest$1 eingefugt, denn danach muss folgende rechung machen
        Code:
        $erg1= $restuhr -$rest1;
        $erg2= $restuhr -$rest2;
        $erg3= $restuhr -$rest3;
        $erg4= $restuhr -$rest4;
        $erg5= $restuhr -$rest5;
        $erg6= $restuhr -$rest6;
        $erg7= $restuhr -$rest7;
        $erg8= $restuhr -$rest8;
        $erg9= $restuhr -$rest9;
        $erg10= $restuhr -$rest10;
        $erg11= $restuhr -$rest11;

        Kommentar


        • #5
          Was soll'n das Ding eigentlich machen? Hab so den Eindruck das müsste irgendwie anders viel einfacher gehen...

          Kommentar


          • #6
            es wechselt mir ein datum in ein zahl,

            Kommentar


            • #7
              Kannste das nicht mit mktime() arbeiten?

              Kommentar


              • #8
                ich wusste nicht wie ich es mit mktime machen sollte deswegen habe ich es so gemacht, obwohl ich glaube das fehler lieg bei die

                Code:
                 $datumzeit$i
                denn ich vermute es konen nicht 2 varibel zusamen sein, liege ich richtig an meine meinung?

                Kommentar


                • #9
                  Sieh Dir das mal an:
                  Code:
                  <?php
                  $datumzeit3 = 'Test';
                  
                  $i = 3;
                  
                  $var = 'datumzeit'.$i;
                  
                  echo $var;
                  
                  echo $$var;
                  ?>

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X