Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Include und Pfadangabe?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Include und Pfadangabe?

    So, nach erfolgter Suche nicht wirklich das gefunden, was ich gesucht habe:

    ich möchte gerne ne viel gebrauchte Datei includen die im Ordner:
    Code:
    Hauptverzeichnis/includes/
    liegt.

    mein Problem ist nun: wie gebe ich an, dass er immer vom Hauptverzeichnis aus gehen soll, um diese Datei zu holen, da ich sie ja jeweils von verschiedenen Ordnern aus includen will!?

    So wie es z. B. in HTML auch mit der src von Bildern geht:
    Code:
    [img]\bilder/bild1.jpg[/img]


  • #2
    Was verstehst Du unter Hauptverzeichnis? Das Root-Verzeicnis der Platte und das Verzeichnis des Webspaces?

    Gruß
    phpfan

    Kommentar


    • #3
      Sorry, zu undeutlich! Webspace!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von http://de.php.net/reserved.variables
        'DOCUMENT_ROOT'
        Das Wurzelverzeichnis des Webservers, unter dem das aktuelle Skript ausgeführt wird, so wie es in der Konfigurationsdatei des Webservers hinterlegt ist.
        http://de.php.net/reserved.variables
        privater Blog

        Kommentar


        • #5
          Code:
          $path = $_SERVER["DOCUMENT_ROOT"];
          echo "[img]$path/bilder/bild1.jpg[/img]";
          Gruß
          phpfan

          Kommentar


          • #6
            Hat soweit funktioniert! THX

            ABER:

            in der includeten Datei habe ich mit JScript einen Bildwechsel eingbaut! Anstatt dass es nun den normalen Pfad des Auswechselbildes nimmt, kopiert es halbwegs den Pfad der aktuellen Seite rein!

            Code:
            <td width="68" height="20">[img]\bilder/button/daten.gif[/img]</td>


            ist der Quellcode des Bildes und der Anweisung, dieses mit daten_o.gif zu ersetzen! Betrachtet man aber nun mit Rechtsklick die Eigenschaften des Bildes, erscheint dort:

            der Quelltext ist allerdings unverändert wie oben dargestellt!

            Sieht jemand das Problem? Oder gar die Lösung?

            Kommentar

            Lädt...
            X