Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

navigation script problem_2

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • navigation script problem_2

    Code:
    				<a href="<?php echo $PHP_SELF ?>?menue=true&<?php print $n_link[$i]?>=true">
    				<span class="navi"><?php echo $n_link[$i] ?></span>
    				</a>
    
    			//----------------------------------------
    			//Die Datei wird den Links zugeordnet
    			//----------------------------------------
    				if (isset($menue)){
    				
    				 for($i=0;$i<count($n_id);$i++)				// Schlaufe aller Inhalte
    				 {
    			
    					if (isset($n_link[$i])){
    					include ("$n_url[$i]");
    					}
    					
    				  }
    				  
    				}
    bei dieser navigation, welche aus mysql generiert wird, funkionert der teil "Die Datei wird den Links zugeordnet" nicht. ich erhalte die url aller dateien, brauche jedochn nur die eine.

    mfg

    andym ps- hoffe , diesmal ist die fehlerbeschreibung besser


  • #2
    das heisst du hast pro schleifendurchlauf auf einmal alle navipunkte includet?

    deine problembeschreibung ist immernoch ziemlich unzureichend. das kann man sich nicht einfach vorstellen. evtl postest du mal nen link zu der seite?

    Kommentar


    • #3
      Re: navigation script problem_2

      Zitat von andyM
      Code:
      <span class="navi"><?php echo $n_link[$i] ?></span>
      
      //----------------------------------------
      //Die Datei wird den Links zugeordnet
      //----------------------------------------
      if (isset($menue))
      {
      	 for($i=0;$i<count($n_id);$i++)				// Schlaufe aller Inhalte
      	 {
      		if (isset($n_link[$i])){
      			include ("$n_url[$i]");
      		}
      	  }
      				  
      }
      bei dieser navigation, welche aus mysql generiert wird, funkionert der teil "Die Datei wird den Links zugeordnet" nicht.
      Der kann auch nicht funktionieren.

      Mal abgesehen davon, daß Du register_globals = On und auch noch $PHP_SELF verwendest:
      Wieso wertest Du die String Variable $n_link wie ein Array aus?

      hoffe , diesmal ist die fehlerbeschreibung besser
      Nein. Man kann nur ahnen, wo die Variablen wie initialisiert werden.

      -> moved to Anfänger Forum

      Kommentar


      • #4
        Code:
        <?php
        //Undefinierte Variabel
        $PHP_SELF = $_SERVER['index.php'];
        ?>
        
        <div id="MENU" style="position:absolute; left:0mm; top:32.544mm; width:146px; height:266px; z-index:20"> 
          home 
          kurse 
        </div>
        <?php
        if (isset($menue)){
        
        if (isset($home)){
        include ("home.inc.php");
        }
        
        if (isset($kurse)){
        include ("kurse.inc.php");
        }
        }
        ?>
        so hat es früher ausgesehen, nun wollte ich es vereinfachen und aus einer mysql db generieren.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von andyM
          so hat es früher ausgesehen, nun wollte ich es vereinfachen und aus einer mysql db generieren.
          Auch nicht viel besser.

          Schau Dir das folgende Grundgerüst einmal genauer an:
          Code:
          <?php
          
          define ('NL', "\n"); # Konstante Zeilenumbruch
          
          define ('TITLE', 'andyM'); # Hier den Seitentitel eintragen
          
          $_menu = array( # das Menü-Array: KEY ist der Name für den Link, der Wert ist diue Beschreibung
          	'home' => 'Home',
          	'kurse' => 'Kurse);
          
          define ('DEFAULT_MENU', 'home'); # welche Seite soll geladen werden, wenn die Variable $_REQUEST['menu'] nicht gesetzt ist
          
          # Die folgende Funktion printet den HTML Header bis einschließlich <body>
          
          function print_head($title='no title', $ret=false)
          {
          	if (empty($title)) $title = $_SERVER['SERVER_NAME'];
          	$disp = array();
          	$disp[] = '<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">';
          	$disp = '';
          	$disp[] = '<html>';
          	$disp[] = '<head>';
          	$disp[] = "<title>$title</title>";
          	$disp[] = '<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">';
          	$disp[] = '<style type="text/css">';
          	$disp[] = '<!--';
          	$disp[] = 'body {  font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif}';
          	$disp[] = '-->';
          	$disp[] = '</style>';
          	$disp[] = '</head>';
          	$disp[] = '<body bgcolor="#FFFFFF" text="#000000">';
          	$disp = implode (NL, $disp);
          	if ($ret===false) print ($disp);
          	return $disp;
          }
          
          # die folgende Funktion schließt den body und html Tag
          
          function print_foot($ret=false)
          {
          	$disp = "\n</body>\n</html>\n";
          	if ($ret===false) print ($disp);
          	return $disp;
          }
          
          #####
          
          print_head(TITLE); # Ausgabe des Kopfes
          
          # Deine Menügestaltung
          print '' . NL;
          print '<div id="MENU" style="position:absolute; left:0mm; top:32.544mm; width:146px; height:266px; z-index:20">' . NL; 
          
          # Ausgabe der Links entsprechend obigen Arrays.
          foreach ($_menu as $link => $desc)
          {
          	printf ('%s' . NL,
          		$_SERVER['SCRIPT_NAME'],
          		$link,
          		$desc);
          }
          
          # Deine Menügestaltung
          print '</div>' . NL;
          
          # Abfrage, ob $_REQUEST['menu'] gesetzt ist. Falls nein, wird og. Default eingesetzt
          
          if (! isset($_REQUEST['menue']) OR empty($_REQUEST['menue']))
          	$_REQUEST['menu'] = DEFAULT_MENU;
          
          # Prüfen, ob der gewählte Menüpunkt gültig ist
          
          if (! in_array($_REQUEST['menu'])) die ('Menüpunkt unzulässig');
          
          $fname = dirname(__file__) . '/' . $_REQUEST['menu'] . ".inc.php";
          
          # Testen, ob das einzufügende File gelesen werden darf
          
          if (is_readable($fname)) include ($fname); # Tippfehler korrigiert
          
          # Ausgabe von </body> und </html>
          print_foot();
          
          # Scriptende.
          ?>
          Hinweis: da mir die Schrift in diesem Mäusekino zu klein ist, sind Flüchtigkeitefehler beim Tippern nicht ausgeschlossen.

          Kommentar

          Lädt...
          X