Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datenbank-Abfrage in Text-Datei speichern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datenbank-Abfrage in Text-Datei speichern

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage bezüglich einer DB-Abfrage. Ich würde gerne das Resultat einer DB-Abfrage in einer Textdatei speichern. Mein Problem:
    Code:
    $pfad="adressen.txt";
    $fp=fopen($pfad,"w");
    
       for ($t=0; $t<$nroflines; $t++)
      {
          $lines = mysql_fetch_array($re);
          $daten = sprintf("%c %s \n", $lines[0]);
          fwrite($fp, $daten);
      }
    fclose($f);
    Ich gehe also in die Schleife, erhalte das array $lines und würde gerne Zeile für Zeile der DB-Abfrage durch Kommata getrennt in eine .csv-Datei abspeichern. Allerdings funktioniert es nicht und ich weiss auch nicht, wie ich die Kommata einfügen kann. Weiss jemand Rat?


    Vielen Dank und Grüße

    Kerrin


  • #2
    zuallererst fällt mir auf, dass du in sprintf einmal %c und einmal %s verwendest, allerdings nur ein argument übergibst...
    dann, wenn du jeden datensatz in einer zeile mit komma am ende in die datei schreiben willst, solltest du vielleicht das komma nicht vergessen...

    Kommentar


    • #3
      Hejsan,

      ja, ich weiss, es waren mehrere Versuche und habe den Code nicht verändert, aber es funktioniert nicht?

      Code:
      $daten = sprintf("%c %, %n \n", $lines[0], $lines[1]);
      ... funktioniert aber nicht???

      hab Dank...

      Kerrin

      Kommentar


      • #4
        Code:
        <?php
        
        $pfad = 'adressen.txt'; 
        $fp = fopen($pfad, 'w'); 
        
        for ($t = 0; $t < $nroflines; $t++) 
            { 
            $lines = mysql_fetch_array($re, MYSQL_NUM); 
        
            unset($daten);
            foreach ($lines AS $field)
                $daten .= '"'.preg_replace('#\r?\n#', '\r\n', addslashes($field)).'",';
        
            $daten = substr($daten, 0, -1)."\r\n";
            fwrite($fp, $daten); 
            } 
        fclose($fp); 
        
        ?>

        Kommentar


        • #5
          hejsan,

          vielen, vielen dank. hölle, so viel code nur dafür. das hätte ich nie hingekriegt. du bist mein held!

          wie kommt man bloss auf so etwas... ?


          viele grüße

          Kerrin

          PS: noch eine dumme frage: wann, wofür benutzt man eigentlich:
          Code:
          $daten .= '"'.preg_replace('#\r?\n#', '\r\n', addslashes($field)).'",';
          diesen Punkt nach $daten und vorm gleichheitszeichen?

          Kommentar


          • #6
            Code:
            $a = 'Meer';
            $a .= 'schweinchen';
            
            echo $a;
            // -> Meerschweinchen
            
            $a = 1;
            $a .= 1;
            
            echo $a;
            // -> 11 (dasselbe wie $a = $a.'1';)
            
            $a = 1;
            $a += 1;
            
            echo $a;
            // -> 2 (dasselbe wie $a = $a + 1)

            Kommentar


            • #7
              du liest mich entzückt.

              vielen, vielen dank.


              viele grüße

              Kerrin

              Kommentar

              Lädt...
              X