Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zahlen aus kette suchen und in array einlesen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema zahlen aus kette suchen und in array einlesen.

    zahlen aus kette suchen und in array einlesen

    moin

    also hab nen string, z.b.

    1x12-2x45-3x48

    wie kann ich jetzt die zahlen nach dem x aussortieren und in ein array auslesen

    will aus dem string oben z.b. dasda machen ->
    $array[1]=12
    $array[2]=45
    $array[3]=48

    hab mir auf php.net mal die substr etc befehle angeschaut, aber finde keinen mit dem ich das lösen kann, zumindestens nicht mit den beispielen die ich dort gefunden hab.

    kann mir bitte jemand helfen

    mfg
    marco

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    hehe supa, wieder was gelernt

    ich danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Code:
    round($zahl,2);

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    so nächstes und hoffentlich langsam letztes prob,

    hab ne zahl
    sagen wir ma 46.5651456

    und will dasses mir das auf 2 oder 1 stelle nachm komma rundet
    -----> 46.57

    (is für prozent anzeige bei nem vote script)

    wolltes erst mit intval machen und halt auf kommastelle verzichten... aber wenns dann
    18%
    39%
    41%
    (macht zusammengezählt so plus minus 98 %... ) ergibt find ich das doch etwas naja...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    keine ursache

    mfg
    DarkManX

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    super danke

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Code:
    for($i=0;$i<count($array);$i++) 
        { 
        $variable .= $i . "xX" . $array[$y] . "-"; 
        $y++; 
        }
    mfg
    DarkManX

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    jau vielen dank, musste noch das x entfernen, hab das aber hinbekommen, thx... jetzt bin ich aber wieder hängen geblieben

    Code:
    for($i=0;$i<count($array);$i++)
        {
        echo $i . "xX" . $array[$y] . "-";
        $y++;
        }
    liefert 0xX15-1xX18-2xX-

    aber wie schaff ichs dasses mir das ergebnis vom obengenannten code in ne variable setzt?
    also das es mir die variable $test macht mit dem inhalt "0xX15-1xX18-2xX-"

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Code:
    $temp=split("-|+",$string);
    for($i=0;$i<count($temp);$i++){
    $temp2=substr($temp[$i],strpos($temp[$i],"x"));
    $array[]=$temp2;
    ungetestet und ohne funktionalitätsgarantie

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X