Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Jahresangabe Kalenderwochen anlegen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Jahresangabe Kalenderwochen anlegen

    Holla,

    ist es möglich, dass man ueber ein Formular eine Jahreszahl angibt und für dieses Jahr dann eine MySQL Tabelle angelegt wird, die alle Kalenderwochen enthält?

    Gruesse
    Kirin


  • #2
    Ja.













    Was soll denn das werden?

    Kommentar


    • #3
      Naja, ich willeine Art Kalender erstellen, der die Wochenende eines Jahres beinhaltet.

      Also wennich meinetwegen das Jahr 2005 eingebe, soll er eine tabelle erstellen, in der einmal der Samstag als anfang und der sonntag als Ende gespeichert ist

      Kannst du mir da weiterhelfen?

      Kommentar


      • #4
        Das hört sich -- mit Verlaub -- noch etwas wirr an. Kannst Du das noch etwas spezifizieren?

        Kommentar


        • #5
          Also, ich hab mir folgendes vorgestellt.

          Ich möchte eine Tabelle erstellen, in der mindestens drei Felder existieren.
          Feld 1: Datum_Beginn
          Feld 2: Datum_Ende
          Feld 3: Ort

          Nun möchte ich in den beiden ersten Feldern immer das Datum des Samstages speichern, und in Feld 2 das Datum des Sonntages.
          Und das für möglichst das ganze Jahr, so dass ich automatisch eine Tabelle mit den Wochenenden eines Jahres erstellen kann.

          Da ich weiß, dass ich jedes Wochenende im Jahr eine Veranstaltung habe, wäre es für mich erheblich einfacher, wenn ich nicht circa 50 Mal das Datum eines Samstages und Sonntages eingeben muesste

          Ich hoffe, dass ich meine wirren Gedanken ein wenig ordnen konnte und dir ein wenig klarheit verschaffen konnte.

          Gruesse
          KirinSan

          Kommentar


          • #6
            Mein heutiger Beitrag zum inoffiziellen Wettbewerb um den paranoidesten Code

            Code:
            <?php
            
            /* 
            
            // Feld »year« aus Formular übergeben
            
            // Verbindung zur DB herstellen
            
            */
            
            
            $year = $_POST['year'];
            
            // Gültigkeit prüfen
            if (!is_integer($year) OR $year < 1000 OR $year > 9999)
                die ();
            
            // Tabelle erstellen
            mysql_query('CREATE TABLE `'.$year.'`
                            (
                            `id` INT UNSIGNED DEFAULT "0" NOT NULL AUTO_INCREMENT, 
                            `beginn` DATE DEFAULT "0", 
                            `ende` DATE DEFAULT "0", 
                            `ort` VARCHAR (255) DEFAULT "", 
                            PRIMARY KEY(`id`)
                            )') or die('Tablle nicht erstellt/schon vorhanden.'); 
            
            // Wann war der 01.01.?
            $jan1 = gregoriantojd(1, 1, $year);
            
            // Wann ist der nächste Samstag?
            $jd = $jan1 + 6 - jddayofweek($jan1);
            
            // Hochzählen solange Jahr aktuell ist
            while (preg_match('#^(\d{1,2}/){2}'.$year.'$#', $str = jdtogregorian($jd)))
                {
                // Array füllen
                $d = explode('/', $str);
            
                // Query bauen
                $query = 'INSERT INTO `'.$year.'`
                          (`beginn`, `ende`)
                          VALUES ("'.$d[2].'-'.$d[0].'-'.$d[1].'", 
                                         DATE_ADD(`beginn`, INTERVAL +1 DAY))';
                          
                // reinschreiben
                mysql_query($query);
                
                // 1 Woche dazu
                $jd += 7;
                }
            
            ?>
            Du kannst auch mit Timestamps rechnen, wenn Du mit den Beschränkungen von 32 (bzw. 31) Bit leben kannst. Aber das ist langweilig, das kannst Du Dir selber umgestalten ...


            PS:
            Nun möchte ich in den beiden ersten Feldern immer das Datum des Samstages speichern, und in Feld 2 das Datum des Sonntages.
            Häh?????

            Kommentar

            Lädt...
            X