Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

zu sehendes switchen! 2 Mal! ???

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zu sehendes switchen! 2 Mal! ???

    Hallo,

    1: Das switchen funkt! Aber: Leider nicht in der Adressleiste, da bleibt einfach stehen, was ich eingegeben habe, ohne das dann auch wirklich index.php?id=lucky.php in die Adressleiste zu übertragen wird. Kanns mir jemand erklären?

    2: Wie mach ich es, das wenn jemand auf die Domain kommt, gleich http://www.domain.de/index.php?id=lucky.php angezeigt wird, und nicht einfach http://www.domain.de steht, weil eigentlich wird ja die index.php?id=lucky.php geöffnet?

    Hier mein momentaner Code in der index.php:
    Code:
    <?php
    error_reporting(E_ALL);
    if (isset($_GET['id'])) {
        $id = $_GET['id'];
        switch($id){
        case "lucky": require("lucky.php"); break;
        case "happy": require("happy.php"); break;
        case "funny": require("funny.php"); break;
        default: require("lucky.php"); break;
        }
    } else require("lucky.php");
    ?>

    Grüsse, d.e.n.k.e.r.i.n


  • #2
    Das könnte am sog. Domain-Cloaking liegen, welches du u.U in den Einstellungen deiner Domain umstellen müsstest wenn möglich.

    Kommentar


    • #3
      Re: zu sehendes switchen! 2 Mal! ???

      Zitat von d.e.n.k.e.r.i.n
      2: Wie mach ich es, das wenn jemand auf die Domain kommt, gleich http://www.domain.de/index.php?id=lucky.php angezeigt wird, und nicht einfach http://www.domain.de steht, weil eigentlich wird ja die index.php?id=lucky.php geöffnet?
      Ganz oben:
      Code:
      <?php
      define ('_HOME', '/index.php?id=lucky.php' . ((defined('SID') AND SID != '') ? '&' . SID : '') );
      if ( ! isset($_REQUEST['id']) AND ! headers_sent() )
      {
        header ('Location: http://' . $_SERVER['SERVER_NAME'] . _HOME);
        exit;
      }
      # weiter im Script

      Kommentar


      • #4
        Hui, meikel, dass Du immer etwas raushauen musst, was für mich erstmal "unüberwindbar" erscheint, hehe, vorallem am frühen morgen....... Ich hab das jetzt einfach mal unter das error_reporting geklebt, und es funkt soweit, das sofort weitergeleitet wird! *freu*

        O.k. Ich versuch mal, was mein morgendliches php-verständnis hergibt : Es wird die Konstante _HOME mit dem Wert /index.php?id=lucky.php definiert. Plus dem dahinter, was ich nicht versteh. Wozu benötige ich die SID?
        Dann wird abgefragt, wenn id nicht im Array liegt und header nicht gesendet ist, führe header aus, was wunderbar funktioniert.
        Ansonsten geh normal im Script weiter.

        Soweit versteh ichs, aber wofür wird da die SID benötigt

        Zitat von Eddie
        Das könnte am sog. Domain-Cloaking liegen, welches du u.U in den Einstellungen deiner Domain umstellen müsstest wenn möglich.
        Hallo Eddie! Hmmm, zu dem Verhüllen hab ich leider noch keine wirklichen Erklärungen gefunden, nur in Verbindung zu SuchMa-Infos. Was genau ist diese Einstellung, wo kann ich sehen, wie die eingestellt ist und wie kann ich die u.U. anders einstellen

        edit: Hab das zu cloacking gerade gefunden: http://www.suchmaschinentricks.de/fo...d=1113&forum=1
        edit 2: aber geschnaggelt bezüglich einstellungen und soweiter hab ich da nix, hmm.

        Soweit: Merci Ihr Beiden

        Grüsse, d.e.n.k.e.r.i.n

        Kommentar


        • #5
          Also wo du das Domain-Cloaking einstellen kannst, hängt von deinem Webspace-Anbieter ab. Kannst denen ja mal ne Mail schicken...

          Zu der Session id...
          Die wird ja nur verwendet wenn sie definiert is
          Code:
          ((defined('SID') AND SID != '')
          Falls du kein Session-System bei deiner Seite verwendest passiert auch nix.

          Kannst es aber auch weglassen
          Code:
          <?php 
          define ('_HOME', '/index.php?id=lucky.php'); 
          if ( ! isset($_REQUEST['id']) AND ! headers_sent() ) 
          { 
            header ('Location: http://' . $_SERVER['SERVER_NAME'] . _HOME); 
            exit; 
          } 
          # weiter im Script

          Kommentar


          • #6
            Besten Dank Thice

            Nochmal zu Frage 1: Mail an Support ist raus!
            Ich hab das bei mir auch auf einem vhost laufen. Wie kann ich das denn bei mir einstellen?


            Grüße, d.e.n.k.e.r.i.n

            Kommentar


            • #7
              Ne leider kann mir der support nicht weiterhelfen!!?

              O.k. ist zwar nicht sooo entscheidend, da ja die richtige Seite geöffnet wird, aber interessieren würds mich schon.....

              Hm, noch jemand ne idee? ...oder ne Alternative?


              Grüße, d.e.n.k.e.r.i.n

              Kommentar


              • #8
                Du könntest beim ersten Seitenaufruf ein JavaScript-Konstrukt ausgeben, dass den Top-frame auf die gewünschte Unterseite weiterlinkt. Dabei müsste eigentlich die richtige Adresse angezeigt werden...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von d.e.n.k.e.r.i.n
                  O.k. Ich versuch mal, was mein morgendliches php-verständnis hergibt : Es wird die Konstante _HOME mit dem Wert /index.php?id=lucky.php definiert. Plus dem dahinter, was ich nicht versteh. Wozu benötige ich die SID?
                  Das Script wertet aus, ob eine Session existiert und "klebt" bei Bedarf die Session_id mit dran.

                  Kommentar


                  • #10
                    also ich hab nun nochmal einiges probiert, aber ich bekomm die ganze adresse a la
                    nicht in der Adressleiste angezeigt, wenn ich sonstwas eingebe?

                    meine index.php sieht nun so aus:
                    Code:
                    <?php
                    error_reporting(E_ALL);
                    define ('_HOME', '/index.php?id=lucky');
                    if ( ! isset($_REQUEST['id']) AND ! headers_sent() )
                    {
                      header ('Location: http://' . $_SERVER['SERVER_NAME'] . _HOME);
                      exit;
                    }
                    if (isset($_GET['id'])) { 
                        $id = $_GET['id']; 
                        switch($id){ 
                        case "lucky": require("lucky.php"); break; 
                        case "happy": require("happy.php"); break; 
                        case "funny": require("funny.php"); break; 
                        default: require("lucky.php"); break; 
                        } 
                    } else require("lucky.php");
                    ?>
                    wie gesagt, die richtige Seite wird geöffnet, aber in der Adressleiste wird richtige und vollständige Adresse nicht angezeigt?

                    d.e.n.k.e.r.i.n

                    Kommentar


                    • #11
                      Die Anzeige im Browser ist mal so .. mal so ... ^^

                      Der Normale Headerbefehl für Location ist aber
                      HTTP/1.1 302 Found
                      Da denkt sich der Browser evtl. "kommt wieder .. lass ich mal die alte URL drin .."

                      Bei
                      HTTP/1.1 301 Moved Permanently
                      Zeigt er nachvollziehbar evtl. die neue URL ...


                      Ausprobieren ...

                      http://www.w3.org/Protocols/rfc2616/rfc2616-sec10.html


                      EDIT :: ein par mal korrigiert .. evtl. stimmts jetzt mal ...

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X