Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

ca 300 Dateien auf einmal auslesen lassen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ca 300 Dateien auf einmal auslesen lassen

    Hi,
    also ich hab da ca. 300 Dateien, deren Inhalte ich auslesen möchte. Nun will ich aber nicht 300 mal den selben Befehl eintippen. Die Dateinamen heißen wie folgt: smallsysview[1].html, smallsysview[2].html ... usw. Gibt es irgendwie die Möglichkeit die Seiten anhand einer FOR-Schleife und der Zahlen innerhalb des Dateinamens hochzuzählen, damit mir die 300 Files nacheinander ausgelesen werden?

    mfg Pepe


  • #2
    Du beantwortest Deine Frage doch schon selbst

    Wenn Du eine Forschleife hast, dann hast Du ja eine Zahl welche sich erhöht, mit dieser Zahl kannst Du dir ja den Dateinamen zusammenbauen.

    Code:
    for($i = 0; $i < 300; $i++){
    readfile("smallsysview[$i].html");
    }
    Ich weiss nicht ob es das ist was Du suchst, aber eigentlich beantwortet es ganz genau deine Frage ...

    Lock Topic!

    Kommentar


    • #3
      Jo so ähnlich hab ichs ja versucht:

      Code:
      for($y=0; $y<300; $y++)
        {
        $i=0;
        $z=78;
        $handle = fopen ("smallsysview[$y].html", "r");
        $buffer=array("Zeahler");
        
        for($a=0; $a<16; $a++)
          {
          while (!feof($handle)) 
            {
            $i++;
            $buffer[$a]= fgets($handle, 4096);
            if($i==$z)
              {
              $z=$z+2;
              break;
              }
            }
          print("$buffer[$a]
      ");
          }
          
        fclose ($handle);
        
        /* Zeichenersatz */
        $zeichen=array("Zeahler2, Zeahler3");
        for($b=0; $b<16; $b++)
          {
          $zeichen=explode(",", $buffer[$b]);
          $zeichen[0]=substr($zeichen[0], 22);
          $zeichen[0]=str_replace("(", "", $zeichen[0]);
          $zeichen[9]=str_replace("'", "", $zeichen[9]);
          $zeichen[10]=str_replace("'", "", $zeichen[10]);
          $zeichen[11]=str_replace("'", "", $zeichen[11]);
          
          for($c=0; $c<13; $c++)
            {
            print("$zeichen[$c]
      ");
            } 
          print("
      
      ");
          }
        }
      Aber leider mag er das gar nicht.

      Kommentar


      • #4
        Was mag er daran nicht?

        Parsererror?
        Out of memory?
        Timeout?

        Kommentar

        Lädt...
        X