Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

letzte eintrag in datenbank

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • letzte eintrag in datenbank

    hallo an alle.
    ich wollte das letzte eintrag die ich in ein datenbank eingegeben habe rufen, dafür habe ich folgende code gebastelt aber leider geht nicht kann jemand mir helfen.

    Code:
    include "../../connect/connect_mssql.inc.php4";
    $connect = new mssql_connection("rt4049","Baken_Oefen");
    
    $sqlzeile1 =
       "SELECT
           End_zeit from Baken_Belegung
           Where Ofen_name = 'BAKE1' and LAST_INSERT_ID(id)";
    $connect->dbSelect($sqlzeile1);
    $last_inserted = $connect->werte;
    $connect->show_data();


  • #2
    versuch es mal so:
    Code:
    $select = "select * from wasauchimmer where dies='das' order by id desc limit 0,1";

    Kommentar


    • #3
      es war nicht ganz gut, ich habe folgendes gemacht

      Code:
      $sqlzeile1 = 
      			"SELECT 
             End_zeit from Baken_Belegung
             Where Ofen_name = 'BAKE1'
              ORDER BY id DESC LIMIT 0, 1";         
      $connect->dbSelect($sqlzeile1);
      $last_inserted = $connect->werte;
      $connect->show_data();
      aber leider kommt solche fehlermeldung.


      Warning: mssql_query(): message: Line 4: Incorrect syntax near 'LIMIT'. (severity 15) in /projects/tz-www-apache/connect/connect_mssql.inc.php4 on line 70

      Warning: mssql_query(): Query failed in /projects/tz-www-apache/connect/connect_mssql.inc.php4 on line 70
      Line 4: Incorrect syntax near 'LIMIT'.

      Kommentar


      • #4
        haben mssql und mysql überhaupt die gleiche syntax?

        Kommentar


        • #5
          keine ahnung aber ich würd sagen dass mssql den abschließenden ; zwingend verlangt

          also LIMIT 0,1;
          mfg Floh

          Programmers don't die, they GOSUB without RETURN

          Kommentar


          • #6
            Zitat von ricardillo
            Code:
            $sqlzeile1 = 
            			"SELECT 
                   End_zeit from Baken_Belegung
                   Where Ofen_name = 'BAKE1'
                    ORDER BY id DESC LIMIT 0, 1";
            aber leider kommt solche fehlermeldung.
            [color=red]Warning: mssql_query(): message: Line 4: Incorrect syntax near 'LIMIT'. (severity 15) in /projects/tz-www-apache/connect/connect_mssql.inc.php4 on line 70
            RTFM! Auch für MS SQL gibt es Handbücher.

            Zitat von Handbuch
            SELECT select_list
            [ INTO new_table ]
            FROM table_source
            [ WHERE search_condition ]
            [ GROUP BY group_by_expression ]
            [ HAVING search_condition ]
            [ ORDER BY order_expression [ ASC | DESC ] ]
            Da steht nix von LIMIT!

            http://www.microsoft.com/sql/techinfo/
            http://www.microsoft.com/sql/techinf...00/default.asp

            Kommentar


            • #7
              hallo
              hier bin ich wieder.

              ich habe mit folgende code die letzte 11 eintrage von ein daten bank rausgenomen.

              Code:
              include "../../connect/connect_mssql.inc.php4";
              $connect = new mssql_connection("rt4049","Baken_Oefen");
              
              $sqlzeile1 =
                 "SELECT top 1
                     End_zeit from Baken_Belegung
                     Where Ofen_name = 'BAKE1'
                      ORDER BY id DESC ";
              $connect->dbSelect($sqlzeile1);
              $last_inserted = $connect->werte;
              $connect->show_data();
              die frage ist folgendes ich brauche von diese 11 nur das mit den kleinste datum, kann jemand mir helfen, was soll ich ändern. danke im voraus

              Kommentar


              • #8
                Zitat von ricardillo
                hier bin ich wieder.
                Huch? Jetzt schon? Ich hatte Dir den Link auf die Dokumentation nicht deshalb gesucht, damit Du sie Dir NICHT anguckst

                Kommentar


                • #9
                  hab jetzt gerade bemerk. vielen dank

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von ricardillo
                    hab jetzt gerade bemerk. vielen dank
                    Kleiner Tip noch: für MS SQL muß man anders programmieren als für MySQL, weil MS SQL einfach viel mächtiger ist. Dein Problem kannst Du zB. mit einem CURSOR klären, den Du über eine eigene (transactSQL) Funktion aufrufst. MS SQL beherrscht selbstverständlich auch SUB-SELECTS.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X