Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

alte session-variablen überschreiben funktioniert nicht

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • alte session-variablen überschreiben funktioniert nicht

    Hallo,

    mein Projekt ist folgendermassen aufgebaut:

    Eine Eingabeseite, wo User Ihre Daten eintragen können, danach eine Vorschauseite und dann eine Bestätigungsseite.

    In der Bestätigungsseite werden die eingegeben Daten (die über versteckte Felder übertragen wurden) in einer Session gespeichert.

    Bis hierhin funktioniert alles wunderbar.

    Wenn der User jetzt aber mit dem zurück-Button des Browsers zur Eingabeseite wechselt und dort Änderungen vornimmt, werden diese nicht in der Session auf der Bestätigungsseite gespeichert.

    hier mal das Skript der Bestätigungsseite:

    Code:
    session_start();
    
    if (isset($_SESSION['vorlage'])) {
        session_unset();
    }
    
    $_SESSION['vorlage'] = $vorlage;
    $_SESSION['user'] = $user;
    
    echo $_SESSION['user'];
    Die Variable $vorlage wird immer übertragen und eignet sich deshalb zur Überprüfung, ob diese schonmal in der Session abgespeichert wurde.


  • #2
    session_unset();
    Was möchtest du denn hiermit bezwecke? Du musst wahrscheinlich noch die Variable angeben, die gelöscht werden soll! (Hab genaueres jetzt nicht im Kopf, schau mal unter www.php.net => session_unset nach!

    Kommentar


    • #3
      Die Funktion session_unset() löscht alle Session-Variablen, die gegenwärtig registriert sind

      Kommentar


      • #4
        Hm ok, stimmt . Es könnte aber durchaus möglich sein, dass das erst auf der nächsten Seite geschieht, also dass du auf der Seite wo die Funktion ausgeführt wird noch die Sessionvariablen zur Verfügung hast.

        Kommentar


        • #5
          das ist schlecht. dann müsste ich vorher schon überprüfen, ob eine vorhandene session besteht...

          Kommentar


          • #6
            Du könntest ja auch erst auf eine Seite leiten, die mit session_destroy() die ganze Session "kaputtmacht", dann weiterleiten (0 Sekunden) und dann sollte es auf jeden Fall gehen.

            Kommentar


            • #7
              gute idee... werd ich gleich ausprobieren

              Kommentar

              Lädt...
              X