Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] array über url

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] array über url

    hab schon wie ein wilder überall gesucht

    kann ich ein array über ne url oder sonstwie an eine andere seite übergeben``????

    mit sessions evtl?
    ich hab da keine ahnung


  • #2
    mit sessions gehts mit sicherheit und über die url wahrscheinlich auch wenn du mit urlencode und urldecode arbeitest
    mfg Floh

    Programmers don't die, they GOSUB without RETURN

    Kommentar


    • #3
      Sowas macht man nicht per URL

      Schau Dir das mal an:
      http://www.php.net/manual/en/ref.session.php

      Anstonsten kannst Du das Array durch serialize jagen und dann wieder mit unserialize entpacken, bei einer URL als bei $_GET musst Du da einfach aufpassen, da es beschrenkt ist. Du könntest es aber über ein Formular lösen...

      Auf jeden Fall ist die Lösung per Session 10000 mal besser als ein Array per GET oder POST zu übergeben . Und sonst speicherst Du das Array lieber in einem File oder einer Datenbank und übergibst mittels GET/POST nur einen Key...

      Kommentar


      • #4
        Re: Sowas macht man nicht per URL

        Zitat von kuckuck
        Auf jeden Fall ist die Lösung per Session 10000 mal besser als ein Array per GET oder POST zu übergeben
        ich hab das noch nie ein array per POST/GET weitergeben müssen.

        warum ist dies nicht günstig?
        mit serialize sollte das doch eigentlich wunderbar gehen.

        danke für die antwort ..
        privater Blog

        Kommentar


        • #5
          Es geht schon

          Ich habe einfach gesagt, dass es über eine Session besser geht.

          In Formularen nenne ich die Inputs meistens foobar[bar] sodass ich nachher alle inputs im foobar array habe, also geht das grundsätzlich schon. Und mit einem hidden sowie serialize würde es natürlich auch gehen.

          Nur wenn ich ein Array habe und das dann in die Seite verpacke, diese Seite wird dann zum User geschickt, dieser muss dann auf den richtigen Button oder den richtigen Link klicken, damit ich das Array wieder im REQUEST habe, finde ich ungünstig . Es ist viel schöner das array einfach in die $_SESSION zu schreiben...

          Im übrigen ist die Länge von GET Requests beschränkt...

          Kommentar


          • #6
            leuchtet mir ein.
            danke.
            privater Blog

            Kommentar


            • #7
              ja
              danke
              ich werds ausprobieren...

              Kommentar

              Lädt...
              X