Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

holt nicht passenden Wert

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema holt nicht passenden Wert.

    holt nicht passenden Wert

    Hallo,

    ich habe da ein Problem. Und zwar habe ich eine normale Datei und wenn man diese Datei aufruft mit einem entsprechenden Parameter wie z.B. index.php?=i1o dann soll ein bestimmter Text angezeigt werden. Der Parameter wird zusammengesetzt vom ersten Buchstaben des Vor- und Familiennamen und in der Mitte mit der User_ID die alle aus der DB kommen. Nur leider zeigt er mir nur immer den letzten Eintrag in der DB an, also das zusammengesetzte Namenskürzel. Aber wenn ich z.B. index.php?=n2s oder so abfrage, auch wenn es diesen Eintrag gibt, dann zeigt er mir nichts an.
    Mit echo $code; habe ich mir schon alle Kürzel ausgegeben lassen aber wie gesagt, er zeigt nur beim letzten Eintrag mir den richtigen Text an.
    Worin liegt mein Denkfehler? Ich seh irgendwie vor lauter Buchstaben und Zahlen den Quellcode nicht...

    Grüße

    cg

    Code:
    $personen = dbcom_db_query("SELECT * FROM tbl_personen");
    $num_rows=dbcom_db_num($personen);
    
    for($i=0; $i<$num_rows; $i++)
    {
    	$personen_arr = dbcom_db_array($personen);
    	$user_id = strtolower($personen_arr["personen_id"]);
    	$vorname = strtolower($personen_arr["vorname"]);
    	$nachname = strtolower($personen_arr["nachname"]);
    
    	$umlaute = array(
    		"ä" => "ae",
    		"ö" => "oe",
    		"ü" => "ue",
    		"Ä" => "ae",
    		"Ö" => "oe",
    		"Ü" => "ue"
    		);
    
    	$str = strtr($vorname, $umlaute);
    	$str2 = strtr($nachname, $umlaute);
    
    	$code = $str{0}.$user_id.$str2{0};
    	#echo $code;
    	#echo "
    
    ";
    
    }
    
    if($d == $code)
    {
    	echo "Herzlich Willkommen ".$personen_arr["anrede"]." ".$personen_arr["vorname"]." ".$personen_arr["nachname"]." :)";
    }
    else
    {
    	echo "Herzlich Willkommen Unbekannter :/";
    }

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    an nichts lag´s, ich hab nur in der for Schleife
    Code:
    	if($_GET['d'] == $code)
    		break;
    noch hinzugefügt, damit bricht er die Schleife ab, sobald er den entsprechenden Parameter gefunden hat und geht aus der Schleife halt raus und macht woanders weiter.

    Einen Kommentar schreiben:


  • imported_Ben
    antwortet
    Zitat von cgdesign
    so danke an alle fürs nachdenken, aber ich hab den Fehler gefunden.
    *gg*

    woran lag es?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    so danke an alle fürs nachdenken, aber ich hab den Fehler gefunden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    übrigens die Ausgabe sieht momentan so aus, wenn ich mir zusätzlich noch alle Ausgaben anzeigen lasse:

    bei index.php?d=i10
    i1o

    n2s

    a3o

    Herzlich Willkommen Unbekannter :/


    bei index.php?d=n2s
    i1o

    n2s

    a3o

    Herzlich Willkommen Unbekannter :/

    und bei index.php?d=a30
    i1o

    n2s

    a3o
    Herzlich Willkommen Herr Abdul Österreich

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    hat mit $_GET['d'] == $code nichts zu tun, mein logischer Fehler muss bei der Schleife liegen irgendwie und irgendwo...

    Einen Kommentar schreiben:


  • imported_Ben
    antwortet
    eventuell:
    Code:
    $d == $code
    mal in
    Code:
    $_GET['d'] == $code
    abändern ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    verschrieben Meister, das soll das sein! Natürlich heisst es so index.php?d=n1s usw...
    aber das war jetzt nur hier beim Fragestellen mein Schreibfehler, das hilft mir trotzdem nicht bei meinem Problem weiter

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Code:
    index.php?=n2s
    Was soll das denn sein? Es muss so heissen: index.php?variable1=wert1

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X