Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

md5()

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • md5()

    Hi Leute.

    Habe eine Seite mit Login. Die Daten des Benutzers sind in der MySQL-Datenbank gespeichert. In der Tabelle wird das Passwort mit der Funktion PASSWORD() von MySQL verschlüsselt. In PHP bei der Abfrage ist das mit md5() gemacht. Die Authentifizierung klappt natürlich nicht so wirklich.
    Welche Möglichkeit gibt es in PHP, das der PASSWORD() - Funktion von MySQL entspricht? Oder muss ich auch in der Datenbank mit md5() "verschlüsseln"? Gibt es in PHP andere Funktionen als md5() und crypt()?

    Danke für die Hilfe


  • #2
    hi
    das ist ganz einfach:

    speicher die passwörter mit md5() in der db
    (die sache mit PASSWORD nimmst einfach raus)
    wenn du dann ne abfrage machst, fragst du es so ab:
    Code:
    if($dbPasswort==md5($userpasswort)){
    ok;
    }
    else{
    nö;
    }

    Kommentar

    Lädt...
    X