Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

3 Probs... plz help :(

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema 3 Probs... plz help :(.

    3 Probs... plz help :(

    hoi bräuchte hilfe krieg das nich hin...

    1. wie kann ich ne variable (z.b. $zahl=12345; ) OHNE seperator in ein array, dass aus den einzelnen zeichen besteht aufteilen?

    2. ich versuche das aktuelle datum mit einem datum, dass in einer datei steht zu vergleiche... in der datei, steht das datum folgendermaßen:
    Code:
    25.06.2004
    sonst nichts

    das script sieht dann so aus:
    Code:
    <?
    $datum=getdate();
    $datum[mon]=sprintf("%02.0f",$datum[mon]);
    $datum[mday]=sprintf("%02.0f",$datum[mday]);
    $tag=$datum[mday].".".$datum[mon].".".$datum[year];
    
    $dz=fopen("tag.txt","r");
    $oldTag=fgets($dz);
    fclose($dz);
    
    echo "
    
    ".$oldTag." ".$tag."
    
    ";
    
    if($oldTag==$tag)
    echo 'Die Daten sind gleich';
    ?>
    beim echo über der if abfrage sehen die daten gleich aus... wieso bringt er dann das echo aus dem if nicht?

    und 3... ich hab nen formular mit ner textarea, wenn ich den string aus der area mit einem php script (mit $_Post übertragen) in eine datei schreiben will, und in der textarea ENTER eingegeben wurde, dann nimmt er auch in der datei eine zeilenschaltung vor... gibt es eine funktion die die ENTER-eingaben in irgendwelche anderen zeichen umwandelt? in sowas ähnliches wie \n

    falls nicht will ich den $string per eigenem script nach dem Zeilenumbruch durchsuchen... dazu dann dir frage, nach was ich suchen muss... wie sieht so ein zeilenumbruch als zeichen aus? \n?

    THX im Voraus

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    THX prob 3 wär vom tisch...

    aber die sache mit $zahl{0}, $zahl{1} funzt net und preg_match_all('/(.)/', $zahl, $match); kapier ich net was des machen soll OO

    und des funzt au net:

    Code:
    <?
    $tag = date('d.m.Y');
    
    $dz=fopen("tag.txt","r");
    $oldTag=fgets($dz);
    fclose($dz);
    
    echo "
    
    ".$oldTag." ".$tag;
    
    if($oldTag==$tag){
    echo 'Die Daten sind gleich'; }
    ?>

    Einen Kommentar schreiben:


  • Guradia
    antwortet
    Re: 3 Probs... plz help

    Zitat von Hamzu
    Code:
    $datum=getdate();
    $datum[mon]=sprintf("%02.0f",$datum[mon]);
    $datum[mday]=sprintf("%02.0f",$datum[mday]);
    $tag=$datum[mday].".".$datum[mon].".".$datum[year];

    Code:
    $tag = date('d.m.Y');

    Einen Kommentar schreiben:


  • Guradia
    antwortet
    Re: 3 Probs... plz help

    Zitat von Hamzu
    und 3... ich hab nen formular mit ner textarea, wenn ich den string aus der area mit einem php script (mit $_Post übertragen) in eine datei schreiben will, und in der textarea ENTER eingegeben wurde, dann nimmt er auch in der datei eine zeilenschaltung vor... gibt es eine funktion die die ENTER-eingaben in irgendwelche anderen zeichen umwandelt? in sowas ähnliches wie \n
    http://de.php.net/manual/de/function.nl2br.php

    Einen Kommentar schreiben:


  • imported_Ben
    antwortet
    hi zorki ..
    wenn der if-block nur eine anweisung hat braucht diese nicht in klammenr zu stehen ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    aus dem If Befehl würde ich folgendes machen:

    Code:
    if($oldTag==$tag) {
    echo 'Die Daten sind gleich';
    }
    Dann sollte es gehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Guradia
    antwortet
    Re: 3 Probs... plz help

    Zitat von Hamzu
    1. wie kann ich ne variable (z.b. $zahl=12345; ) OHNE seperator in ein array, dass aus den einzelnen zeichen besteht aufteilen?
    $zahl{0}, $zahl{1} ...

    oder preg_match_all('/(.)/', $zahl, $match);

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X