Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kontaktformular kommt nicht an (e-Mail)

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kontaktformular kommt nicht an (e-Mail)

    Hi Leute,

    hätte mal ne Frage bezüglich eines Kontaktformulars das an eine bestimmte e-mail-Adresse geschickt wird.
    Wenn ich meine e-mail Adresse eingebe funktioniert alles bestens. Wenn ich jedoch die eigentliche e-mail-Adresse eingebe kommt die e-mail nicht dort an.
    Die eigentliche Adresse ist etwas länger als meine und hat auch einen Bindestrich.
    Welche Regeln gibt es denn da (gewisse länge, Sonderzeichen...?

    Hier ein Auszug:
    Code:
    mail("info@bla-blablabla.de","Anfrage über das Kontaktformular aus www.bla-blablabla.de",$mailtext,"Content-Type:text/html\n$absender");
    Grüsse
    groovesurfer


  • #2
    warum ist da ein hyperlink?
    poste auch mal den code davor und die fehlermeldung falls eine kommt

    Kommentar


    • #3
      Re: Kontaktformular kommt nicht an (e-Mail)

      Zitat von groovesurfer
      Welche Regeln gibt es denn da (gewisse länge, Sonderzeichen...?
      http://www.google.de/search?sourceid...&q=mail+%2Brfc

      Kommentar


      • #4
        Code:
        $mailtext="<!DOCTYPE HTML PUBLIC '-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN'><html><body bgcolor='#F9F9F9'>";
        		$mailtext.="
        
        
        Nachricht gesendet am ";
                $mailtext.=$datum;
                $mailtext.="um";
                $mailtext.=$zeit;
                $mailtext.="Uhr
        
        ";
                $mailtext.="<table background='http://www.theitnet.de/gbe/bilder/bg11.gif' border='0' cellspacing='0' cellpading='0' align='left' width='744'>";
                $mailtext.="<tr><td height='5'></td></tr>";
        		$mailtext.="<tr><td width='100'>Firma:</td><td>".$firma;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Anrede:</td><td>".$anrede_checked;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Name:</td><td>".$name;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Vorname:</td><td>".$vname;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td></td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Strasse:</td><td>".$strasse;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>PLZ:</td><td>".$plz;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Ort:</td><td>".$ort;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Land:</td><td>".$land;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td></td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Tel:</td><td>".$tel;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Fax:</td><td>".$fax;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td></td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>e-Mail:&nbsp</td><td><a href='mailto:".$mail;
                $mailtext.="'>".$mail;
                $mailtext.="</a></td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td></td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td colspan='2'><hr width'90%'></td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td></td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td>Nachricht:</td><td>".$nachricht;
                $mailtext.="</td></tr>";
                $mailtext.="<tr><td height='30'></td></tr>";
                $mailtext.="<tr bgcolor='#F9F9F9'><td height='30' colspan='2'></td></tr>";
                $mailtext.="</table></body></html>";
        		$absender="From:";
                $absender.=$mail;
        
                        $antwort="<!DOCTYPE HTML PUBLIC '-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN'><html><body bgcolor='#F9F9F9'>";
        				$antwort.="
        
        
        
        Sehr geehrter Herr/Frau " .$name.",
        
        Vielen Dank für Ihre Anfrage!
        Wir werden schnellstens darauf reagieren.</p>";
                        $antwort.="Ihre Anfrage:
         ".$nachricht;
                        $antwort.="
        
        
        Ihr GBE-Elektrotechnik - Team
        
        
        ";
                        $antwort.="<hr width='744' align='left'>
        
        ";
                        $antwort.="GBE - Elektrotechnik
        Brand 24
        D - 79677 Sch&ouml;nau
        Germany
        
        Tel. +49 (0) 76 73 / 17 84
        Fax. +49 (0) 76 73 / 13 68
        
        email: info@gbe-elektrotechnik.de
        website: www.gbe-elektrotechnik.de";
                        $antwort.="</body></html>";
                        
                        mail("info@gbe-elektrotechnik.de","Anfrage über das Kontaktformular aus www.gbe-elektrotechnik.de",$mailtext,"Content-Type:text/html\n$absender");
                        mail($mail,"Re: Anfrage über das Kontaktformular aus www.gbe-elektrotechnik.de",$antwort,"Content-Type:text/html\nFrom:info@gbe-elektrotechnik.de");
        
                        print("<tr><td width='50'></td><td>Vielen Dank. Ihre e-Mail wurde erfolgreich verschickt</td></tr>");
        
        		}
        		print("<tr><td height='20'></td></tr>");
        		print("</table></body>
        <div align='center'>Zur&uuml;ck</div>");
        		print("</table></body></html>");
        
        ?>
        Das ist mal der e-mail Teil. Wie gesagt es funktioniert bei all meinen e-mail-Adressen. Habe 5 Stück getestet. Aber wenn ich die eigentliche Adresse eingebe kommt sie nicht an. Es kommt auch keine Fehlermeldung....

        Kommentar


        • #5
          dann gibt es die eigentlich email-adresse nicht

          Kommentar


          • #6
            Zitat von groovesurfer
            Wie gesagt es funktioniert bei all meinen e-mail-Adressen. Habe 5 Stück getestet. Aber wenn ich die eigentliche Adresse eingebe kommt sie nicht an.
            Wer im Mail Header nichtkodierte Umlaute verwendet, sollte sich nicht wundern.

            Es kommt auch keine Fehlermeldung....
            Die kommen schon. Da Du ebenfalls keinen evelope header setzt, müllen die zurückgeschickten Mails das Postfach des Roots voll.

            btw: Du fragtest nach Regeln. Warum liest Du Dir nicht die entsprechende RFC durch?

            Kommentar


            • #7
              Wer im Mail Header nichtkodierte Umlaute verwendet, sollte sich nicht wundern.
              Wo denn?

              Entschuldigt bitte meine Dreistheit aber ich habe im Moment leider nicht die Zeit in Google lange nachzuschauen. Kann mir vielleicht jemand sagen ob an der e-mail Adresse info@gbe-elektrotechnik.de etwas faul ist (kann ich mir aber nicht vorstellen).

              Vielen Dank und sorry...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von groovesurfer
                Wer im Mail Header nichtkodierte Umlaute verwendet, sollte sich nicht wundern.
                Wo denn?
                Das Subjekt gehört zum header.

                Kommentar


                • #9
                  ok.
                  Habe die Umlaute,ä,ö,ü ge&auml;ndert. Funktioniert leider aber immer noch nicht...

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von groovesurfer
                    Habe die Umlaute,ä,ö,ü ge&auml;ndert.
                    Noch mal: wenn Du emails verschicken willst, mußt Du Dich an die Regeln für Emails halten.

                    Lies entweder da nach, was Du alles falsch gemacht hast:
                    http://lesnikowski.fm.interia.pl/Mail/mail_rfc.html
                    oder verwende eines der gängigen Scripte, welches korrekte Emails erstellen kann:
                    http://pear.php.net/manual/en/package.mail.php

                    Da gibt's ebenfalls Tips:
                    15. Mail lesen und schreiben
                    http://www.dclp-faq.de/ch/ch-mail.html

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X