Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ergebnisse einer Abfrage besser anordnen??

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ergebnisse einer Abfrage besser anordnen??

    Hi.

    hat bisher alles super geklappt, vielen dank.

    das ist mein quelltext:

    <?
    mysql_connect("localhost",
    "root","") or die
    ("Keine Verbindung moeglich");
    mysql_select_db("songtexte") or die
    ("Die Datenbank existiert nicht");

    $abfrage = "SELECT name FROM links";
    $ergebnis1 = mysql_query($abfrage);

    while($row = mysql_fetch_object($ergebnis1))
    {
    echo $row->name;
    }

    mysql_free_result($ergebnis1);


    ?>


    ich möchte gern die ergbnisse der abfragen besser sortieren können, weil die stehen ja alle hintereinander weg. besteht auch die möglichkeit größe und art der verschiedenen ergbnisse zu beeinflussen?

    danke im voraus


  • #2
    du kannst die auswahl nach spalten auf- bzw. abwärts sortieren.
    "select * from soso order by <spalte>" für aufwärts
    oder

    "select * from soso order by <spalte> desc" für abwärts

    Kommentar


    • #3
      super, aber wie schaff ich es das die ergbnisse nicht direkt hintereinander geschrieben werden, sondern vielleicht untereinander. is das möglich?

      Kommentar


      • #4
        und jetzt kommt was ganz beknacktes:

        wenn ich die ergebnisse einer spalte hab anzeigen lassen, am liebsten untereiander, dann möchte diese ergebnisse in einen link "verwandeln", der auf klick, alle noch übrigen infos zu dieser id herausrückt.

        is das machbar?

        Kommentar


        • #5
          kommt drauf an:
          wenn dir txt-Formatierung reicht kannst du dein echo so gestalten:
          Code:
          echo $row[name]."\n";
          (Ob => oder [] is eigentlich egal, ich mag lieber die []-Schreibweise )
          für HTML-Seiten brauchst du ein
          :
          Code:
          echo $row[name]."
          ";
          mfg,
          Jojo

          PS: bedien dich mal der code-Tags, dann ist der Code besser lesbar

          Kommentar


          • #6
            was muss in den [name] klammern stehen??

            Kommentar


            • #7
              in deinem Fall stimmt schon alles, in den Klammern steht einfach der Name des Array-Elements

              Kommentar


              • #8
                <?
                mysql_connect("localhost",
                "root","") or die
                ("Keine Verbindung moeglich");
                mysql_select_db("songtexte") or die
                ("Die Datenbank existiert nicht");

                $abfrage = "SELECT * FROM links order by urlname";
                $ergebnis1 = mysql_query($abfrage);

                while($row = mysql_fetch_object($ergebnis1))
                {
                echo $row[urlname]."\n"->urlname;
                }

                mysql_free_result($ergebnis1);


                ?>

                so gibts leider nen fehler.

                Kommentar


                • #9
                  dieses
                  Code:
                  ->urlname
                  is ja auch irgendwie schwachsinnig
                  tu dat mal wch, das brauchst du nicht mehr mit den []
                  und benutz mal code-Tags

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X