Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bilder anzeigen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bilder anzeigen

    hab nen problem mit bildausgabe...

    ich habe eine variable $zahl. Diese kann die zahlen 0-9 enthalten. Je nachdem welchen wert die zahl hat, soll ein anderes bild aufgerufen werden. die bilder haben die namen 0.jpeg, 1.jpeg, 2.jpeg usw...
    habs mit

    Code:
    echo '[img]zahlen/'.$zahl.'.jpg[/img]';
    versucht hat aber nicht funktioniert


  • #2
    hi;

    zeig mal woher die $zahl kommt!

    Wenn über nen link musst ja dass $_GET net vergessn!

    BTW: Krigst ne Fehlermeldung oder sowas?

    Und du hast geschrieben deine dateien heißen 0.jpeg, usw! Dein Code linkt aber auf

    .$zahl.'.jpg"

    Also jpg stat jpeg

    Mfg Amsel

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Amsel
      hi;

      zeig mal woher die $zahl kommt!

      Wenn über nen link musst ja dass $_GET net vergessn!

      BTW: Krigst ne Fehlermeldung oder sowas?

      Und du hast geschrieben deine dateien heißen 0.jpeg, usw! Dein Code linkt aber auf

      .$zahl.'.jpg"

      Also jpg stat jpeg

      Mfg Amsel
      $zahl hab ich jetzt zum testen direkt 5 zu gewiesen.
      das mit .jpeg funzt leider nich.
      fehlermeldung krieg ich keine, jedoch sieht man eben beim aufrufen des scripts einen platzhalter für das bild, welcher die url "zahlen/.jpeg" hat. also kriegt er anscheinend den wert nich richtig mit...
      wenn ich eine zeile weiter oben jeden den wert mich echo ausgebe passt das noch

      Kommentar


      • #4
        <?

        $zahl = 1;
        echo '[img]'.$zahl.'.jpg[/img]';

        ?>

        dass funkt bei mir schon

        Wahrscheinlich hast nur ein simpley problem mit der verlinkung irgendwas wird da nicht stimmen

        Mfg Amsel

        Kommentar


        • #5
          hmm... das hat jetz gefunzt... wenn ich das jetz aber wieder ins eigentliche script einbau funzt dat nich... ich post mal den betroffenen teil...

          Code:
          $count=12345;
          $elemente=array($count);
          echo $elemente[0].$elemente[1].$elemente[2].$elemente[3].$elemente[4]."
           
          ";
          echo '[img]zahlen/'.$elemente[0].'.jpg[/img][img]zahlen/'.$elemente[1].'.jpg[/img][img]zahlen/'.$elemente[2].'.jpg[/img][img]zahlen/'.$elemente[3].'.jpg[/img][img]zahlen/'.$elemente[4].'.jpg[/img]';
          beim echo wird die zahl wieder richtig ausgegeben...

          Kommentar


          • #6
            wenn mich net alls täuscht machste denn array falsch!

            <?
            $elemente=array(0=>1,1=>2,2=>3,3=>4,4=>5);
            echo $elemente[0].$elemente[1].$elemente[2].$elemente[3].$elemente[4]."

            ";
            echo '[img]zahlen/'.$elemente[0].'.jpg[/img][img]zahlen/'.$elemente[1].'.jpg[/img][img]zahlen/'.$elemente[2].'.jpg[/img][img]zahlen/'.$elemente[3].'.jpg[/img][img]zahlen/'.$elemente[4].'.jpg[/img]';
            ?>

            So funkts!

            Mfg Amsel

            Kommentar


            • #7
              jo so funzts, aber wie kann ich das machen, dass er sich die ziffern aus einer zahl in einer variable rausfischt?

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Hamzu
                jo so funzts, aber wie kann ich das machen, dass er sich die ziffern aus einer zahl in einer variable rausfischt?
                hat da echt keiner ahnung von? ;_; des fehlt mir noch zum glück

                will ne variable in nen array umwandeln... sprich immer einzelne zeichen

                Kommentar


                • #9
                  hi, sry war gestern nicht mehr da!

                  Also sowas machste mit

                  http://de.php.net/manual/de/function.explode.php

                  BSPsimpel)

                  $count = "1 2 3 4 5";
                  $elemente = explode (" ", $count);

                  Mfg Amsel

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Amsel
                    hi, sry war gestern nicht mehr da!

                    Also sowas machste mit

                    http://de.php.net/manual/de/function.explode.php

                    BSPsimpel)

                    $count = "1 2 3 4 5";
                    $elemente = explode (" ", $count);

                    Mfg Amsel
                    sowas is klar... ich müsste aber die variable
                    Code:
                    $count=12345;
                    aufteilen... sprich alle zahlen dann einzeln und ohne son Seperator dazwischen :$

                    h3h3 bin nen schwieriger kunde ;P

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X