Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

if (file_exists ...... Problem

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • if (file_exists ...... Problem

    Hallo Zusammen,

    habe eine Seite bei der Termine angezeigt werden sollen und wenn vorhanden noch eine PDF Datei, z. B. die Agenda oder so.

    Seite läuft und auch die file_exist als test separat läuft.

    Soweit so gut, aber ich bekomme immer Fehlermeldungen, wenn ich das ganze in einem Script laufen lassen möchte.

    Code:
    <html>
    <meta name="description"
    content="Finanzberatung, Investmentfonds, Anlagenberatung und Aktien">
    <meta NAME="Classification" CONTENT="Finanz- und Kapitalanlagen / Dienstleistungen">
    <title>! Top Ten Investment - Vermittlungs AG</title>
    <style type="text/css">
    <!--
    -->
    </style>
    
    <body bgcolor="#FFFFFF">
    <h2><font color="#000033" face="Arial, Helvetica, sans-serif">Aktuelle Veranstaltungen
    
    
    <table summary="" width="100%">
      <tr bgcolor="#003366">
        <td width="10%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Beginn </font></td>
        <td width="10%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Ende </font></td>
        <td width="30%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Thema </font></td>
        <td width="30%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Ort </font></td>
        <td width="20%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> ID </font></td>
        </tr>
      <tr bgcolor="#003366">
        <td width="10%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Beginn Uhrzeit </font></td>
    	<td width="10%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Ende Uhrzeit </font></td>
    	<td width="30%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Veranstalter </font></td>
    	<td width="30%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Gebühr </font></td>
    	<td width="20%"><font color="#FFFF00" face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2"> Kategorie </font></td>
    
      </tr>
    </table>
    <?php
    
    $SQL_Server = "test;
    $SQLuser="test";
    $SQLpasswd="test";
    $SQLdb="topten";
    $SQLtable="Kapitalanlagen";
    
    
    
        /* Verbindung aufbauen, auswählen einer Datenbank */
    
        $link = mysql_connect($SQL_Server, $SQLuser, $SQLpasswd)        or die("Keine Verbindung möglich: " . mysql_error());
    
        mysql_select_db($SQLdb) or die("Auswahl der Datenbank fehlgeschlagen");
    
           // ausführen einer SQL Anfrage
           $query = "SELECT `id`, `d_beginn`,`d_ende`,`v_art`,`ort`, `beginn`,`ende`,`veranstalter`,`gebuehr`, `kategorie` FROM `termine` where d_beginn >= CURDATE() order by d_beginn";
    
    
           $result = mysql_query($query)
               or die("Anfrage fehlgeschlagen: " . mysql_error());
    
           // Ausgabe der Ergebnisse in HTML
    
    while ($objektzeile=mysql_fetch_array($result, MYSQL_ASSOC)) {
    
       print '
    	 <table summary="" width="100%">
    	 <tr bgcolor="#FFFF99">
    <td width="10%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033">
     ' .
        implode('.', array_reverse(explode('-',  $objektzeile['d_beginn']))) . ' </td>
    <td width="10%"> <font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033">' .
        implode('.', array_reverse(explode('-',  $objektzeile['d_ende']))) . ' </td>
        <td width="30%"> <font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033">'.$objektzeile['v_art'].' </td>
        <td width="30%"> <font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033">'.$objektzeile['ort'].' </td>
        <td width="20%"> <font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033">'.$objektzeile['id'].' </td>
        </tr>
      <tr bgcolor="#FFFF99">
        <td width="10%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['beginn'].' </td>
        <td width="10%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['ende'].' </td>
        <td width="30%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['veranstalter'].' </td>
        <td width="30%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['gebuehr'].' </td>
        <td width="20%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['kategorie'].' </td>
      </tr>
    
      
    
    
    	</table>
    
    	';
    }
    
    
    
    
            // Freigeben des Resultsets
           mysql_free_result($result);
    
           // schliessen der Verbinung
           mysql_close($link);
    ?>
    
    
    
    
    <p align="center">
    
    </p>
    
    
    </p>
    
    </body>
    </htm
    und jetzt der file exists...
    Code:
    	if (file_exists('./test1/'.$objektzeile['id'].'.pdf'))
    
    	        {
    
    	 echo '
    
    <a href=./test1/'.$objektzeile['id'].'.pdf>PDF</a>
    ';
    
     }
    Wo muss ich den Code einsetzten und was muss ich beachten. Danke.

    Gruss

    Günther


  • #2
    in die while schleife und dahin wo du den output haben willst

    Kommentar


    • #3
      Danke,

      habe ich bereits versucht.

      Möchte es eigentlich unterhalb der Tabelle haben, jedoch wenn ich das Script so einfüge wird es nicht korrekt ausgeführt. Was muss ich mit Anführungszeichen, Semikolon usw beachten, dass es funktioniert.

      Danke.

      Gruss

      Günther

      Kommentar


      • #4
        Du musst beachten dass dein code syntaktisch korrekt ist...
        falls nicht wird der php-parser dir schon sagen was du falsch gemacht hast

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          Du musst beachten dass dein code syntaktisch korrekt ist...
          falls nicht wird der php-parser dir schon sagen was du falsch gemacht hast
          natürlich, aber genau sagt er mir das auch nicht und da ich anfänger bin, dachte ich man könnte mir hier schon etwas helfen.

          Es wäre sehr nett, wenn man mir das kurz an einem Beispiel erklärt, worauf ich achten muss.

          danke.

          gruss

          günther

          Kommentar


          • #6
            wenn du mir die fehlermeldung posten würdest und dann noch die dazugehörige zeile und die 5 zeilen davor könnte ich dir helfen...

            Kommentar


            • #7
              Hallo,

              danke.

              Code:
                  <td width="10%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['beginn'].' </td>
                  <td width="10%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['ende'].' </td>
                  <td width="30%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['veranstalter'].' </td>
                  <td width="30%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['gebuehr'].' </td>
                  <td width="20%"><font face="Arial, Helvetica, sans-serif" size="2" color="#000033"> '.$objektzeile['kategorie'].' </td>
                </tr>
                ';
              
              
              	if (file_exists('./test1/'.$objektzeile['id'].'.pdf'))
              
              	        {
              
              	 echo '
              
              <a href=./test1/'.$objektzeile['id'].'.pdf>PDF</a>
              ';
              
               	}
               }
              
              
                
              
              
              	</table>
              Habe jetzt den Code so eingefügt und folgenden Fehler bekommen.

              Parse error: parse error in /var/www/out/www.topten-ag.de/pages/termineid.php on line 91

              Die Zeile 91 ist die Zeile
              über dem </table>.

              Danke.

              Gruss

              Günther

              Kommentar


              • #8
                du musst das
                und auch </table> vom php-code abtrennen indem du php mit ?> beendest und dann später wieder mit <?php beginnst wenn du es wieder brauchst
                oder du gibst es mit echo aus

                Kommentar


                • #9
                  hallo,

                  danke. Es hat funktioniert.

                  Also darauf wäre ich wirklich nicht gekommen, weil es vorher ja auch einwandfrei funktioniert hat.

                  Jetzt muss ich nur noch ein wenig Optik machen und dann passt es. Also nochmals besten Dank.

                  Interessant wäre für mich eigentlich noch warum es vorher funktioniert hat, siehe Script erstes Posting und jetzt nach den einfügen nicht mehr.

                  Danke.

                  Gruss

                  Günther

                  Kommentar


                  • #10
                    am anfang hast du das print erst ganz am ende (nach
                    und </table>) mit dem ; abgeschlossen
                    dadurch wird das ganz normal mir print ausgegeben
                    aber beim deinem 2. versuch hast du print schon vorher mit ; abgeschlossen und dadurch entsteht der parse error weil der parser
                    nicht als php-code interpretieren kann

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X