Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Aufruf-Overhead bei PHP?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aufruf-Overhead bei PHP?

    Grüssi!

    Ich muss ein Script schreiben, bei dem viele User immer wieder das selbe PHP-Script pollen (d.h. zyklisch in 3sek Abständen aufrufen).

    Da dies Script relativ einfach ist, aber von sehr vielen Beutzern (200) zyklisch abgefragt wird (d.h. 60-100x/sek) würde es mich interressieren, wie hoch der initialisierungsoverhead bei php-scripten ist.

    Bei Perl-CGIs ist dieser Overhead enorm, da ja für jeden Aufruf ein eigener Perl-Interpreter gestartet werden muss, aber soweit ich weiß ist die bei PHP nicht der Fall.
    Wie siehts also hier aus?

    Danke schonmal, lg Clemens


  • #2
    Re: Aufruf-Overhead bei PHP?

    Zitat von Linuxhippy
    ...bei dem viele User immer wieder das selbe PHP-Script pollen (d.h. zyklisch in 3sek Abständen aufrufen).

    Da dies Script relativ einfach ist, aber von sehr vielen Beutzern (200) zyklisch abgefragt wird (d.h. 60-100x/sek) würde es mich interressieren, wie hoch der initialisierungsoverhead bei php-scripten ist.
    Bei mod_php ist es human: das Modul wird zusammen mit dem Apachen geladen und verbrät zusätzlich max den Speicher, der in der php.ini vereinbart wurde.

    Bei PHP als CGI muß jedes Mal das Binary in den RAM geladen werden.

    Bei mod_php und Hochbetrieb können 512 MB RAM nicht schaden, weil ja auch der Apache für jeden Server noch ein wenig RAM braucht.

    Tip: da bei dem Spiel die Logfiles sehr schnell "zu dick" werden können, solltest Du Dir diesbezüglich was einfallen lassen.

    Kommentar

    Lädt...
    X