Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

records wie unter pascal möglich?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • records wie unter pascal möglich?

    hiho,
    wenn ich unter pascal programmiere gibt es den datentyp record der mehrere werte verschiedenen typs aufnehmen kann die ich selber festlegen muss, gibt es soetwas auch in php?

    so schauts in delphi aus:

    Code:
    type
      
      TCustomer = Record
        firstName : string[20];
        lastName  : string[20];
        address1  : string[100];
        address2  : string[100];
        address3  : string[100];
        city      : string[20];
        postCode  : integer[8];
      end;
    //deklaration
    var
      John, Sarah : TCustomer;
    dann kann ich zb auf den postcode mit John.postCode = '12345678' zugreifen


  • #2
    Der Sache am nächsten kä(h)me eine Klasse:

    Code:
    class TCustomer {
        var $firstName;
        var $lastName;
         /* .... etc. ... */
    }
    
    $john = new TCustomer();
    $sarah = new TCustomer();
    
    $john->firstName = 'John';
    In Class könnte noch function TCustomer() auftauchen, hier könnten defaults durch einen Konstruktor gesetzt werdern. Geht aber auch als var $firstName = 'has no name';

    Über weitere Funktionen (gennant Methoden), könntest du sogar noch einfaches Zeug, dass du mit denKundendaten anstellen willst, da einfach drin ablagern ... $john->getWholeName() z.B. ...

    Kommentar


    • #3
      hmm unter c entspricht der record einer struktut (struct) aber ich denk mit ner klasse kommst gut zurecht, einzig die typenzuweisung ist nicht zwingend, da php den typ meist selber erkennt..
      mfg Floh

      Programmers don't die, they GOSUB without RETURN

      Kommentar

      Lädt...
      X