Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeilenumbruch in Grafik

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeilenumbruch in Grafik

    Hi,
    Ich mach grad n Smiliegenerator und hab folgendes Problem,
    wenn ich n Text ausgeben will (in der Grafik), der Zeilenumbrüche enthält werden diese net angezeigt sondern komische Zeichen anstelle des Zeilenumbruchs.
    Was kann ich da machen?

    mfg. Raphael


  • #2
    du schreibst einfach statt "string
    string" 2 strings in die grafik die 20 pixel untereinanderliegen

    Kommentar


    • #3
      ja, aber es wird ja n Text über ein Form übergeben, der angezweigt werden soll, ich weiß ja net wo der Zeilenumbrüchje reingemacht hat

      Kommentar


      • #4
        Code:
        $array=explode("\n",$string);
        $pixel=0;
        foreach($array as $v){
        ....string in die grafik schreiben....
        $pixel+=20;
        }

        Kommentar


        • #5
          danke, genaau sowas hab ich gesucht

          aber doch noch ne Frage:

          ich hab das jetzt so:


          $array=explode("\n",$string);
          $pixel=0;
          foreach($array as $v){
          imagestring ($image, 5,$pixel,0, $string, $farbe);
          $pixel+=20;
          }


          abers tut net, wiso?

          hoffentlich kannste mir nochmal helfen,
          danke

          mfg. Raphael

          Kommentar


          • #6
            Kann mir denn keiner Heflen?

            Kommentar


            • #7
              Code:
              $array=explode("\n",$string); 
              $pixel=0; 
              foreach($array as $v){ 
              imagestring ($image, 5,$pixel,0, $v, $farbe); 
              $pixel+=20; 
              }

              Kommentar


              • #8
                komisch, funkt immer noch net

                der Zeilenumbruch geht zwar, aber hinter jedem Zeilenende is jetzt son komischer haken

                Kommentar


                • #9
                  was kommt denn stattdessen?
                  fehlermeldung?

                  Kommentar


                  • #10
                    der Zeilenumbruch geht zwar, aber hinter jedem Zeilenende is jetzt son komischer haken

                    Kommentar


                    • #11
                      na, sagt schon, wie bekomm ich das "r" am ende der Zeile weg?


                      mfg. Raphaelel.

                      Kommentar


                      • #12
                        easy:
                        $text = str_replace("\r", "", $text);

                        Kommentar


                        • #13
                          lol,
                          dafür hab ich jetzt n anderes Zeichen anfang der 2ten zEILE; LOL

                          Kommentar


                          • #14
                            Was nun? hastes direkt an den Anfang des Scriptes gestellt?
                            DU hast doch gesagt das geht

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X