Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] powerdownload pdl3 von powerscripts.org

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] powerdownload pdl3 von powerscripts.org

    hallo

    hat jemand von euch in letzter zeit "powerdownload -pdl3" von powerscripts.org benutzt?

    falls ja, können sie mir helfen bei der konfiguration, ich habe probleme
    (diese readme datei im anhang bringt mir gar nichts)

    wenn jemand weiß was ich meine, bitte helfen


  • #2
    wo genau gibt es probleme?
    welche passage ist dir nicht klar?


    Zitat von readme.txt
    -------------------------------------------------------------------------------------
    ================================================== ===================================

    PowerDownload 3.0.3 Readme

    ================================================== ===================================
    -------------------------------------------------------------------------------------
    + 1. Einführung +
    | Beachten sie vor der installation folgendes: |
    | In den Ordnern pdl-gfx/smilies/ und pdl-gfx/screens/ muss der CHMOD 777 gesetzt |
    | werden, was bedeutet, dass das Script darauf zugreifen kann und Bilder hochladen |
    | kann. |
    | Desweiteren ist zu beachten, das die Ordner pdl-inc, pdl-gfx und pdl-admin in |
    + einem Ordner sein müssen, damit das Script auch funktioniert. +
    -------------------------------------------------------------------------------------
    + 2. Installation +
    | Bitte füllen sie als erstes die MySQL Daten in der pdl-inc/pdl_config.inc.php aus |
    | Falls sie PowerDownload zum ersten mal installieren, führen sie die |
    | install_300.php auf dem Server aus. Sollten sie eine frühere Version von |
    | PowerDownload installiert haben, stehen ihnen folgende Update Dateien zur |
    | Verfügung: |
    | update_224to300.php - Update von Version 2.2.4 auf 3.0.0 |
    | Wichtig ist, nach dem installieren bzw. Updaten die Settings und Templates |
    | anzupassen. In den Settings ist vor allem der Eintrag URL zum Script wichtig, da |
    + sonnst die Seiten untereinander falsch verlinkt werden. +
    -------------------------------------------------------------------------------------
    + 3. Einbindung +
    | Ganz wichtig bei der Einbindung ist, das der Header von PowerDownload ganz oben |
    | noch vor jeglichen Codes eingebunden wird. Ist dies nicht der Fall, kann man sich |
    | über die DL Übersicht nicht einloggen und man kann keine Downloads runterladen. |
    | Der Header wird über folgenden Befehl eingebunden: |
    | <? include("pdl-inc/pdl_header.inc.php"); ?> |
    | Die Download Übersicht selber wird auch über einen include Befehl eingebunden: |
    | <? include("pdl-inc/pdl_downloads.inc.php"); ?> |
    | PowerDownload hat viele weitere Module, die alle einzeln eingebunden werden können|
    | <? include("pdl-inc/pdl_top.inc.php"); ?> - Bindet die Top X Downloads ein |
    | <? include("pdl-inc/pdl_flop.inc.php"); ?> - Bindet die Flop X Downloads ein |
    | <? include("pdl-inc/pdl_latest.inc.php"); ?> - Bindet die neuesten X Downloads ein|
    | <? include("pdl-inc/pdl_rated.inc.php"); ?> - Bindet die bessten X Downloads ein |
    | Die Anzahl der angezeigten Download kann unter Settings eingestellt werden. Das |
    | aussehen der Tabelle kann über Templates geändert werden. |
    | <? include("pdl-inc/pdl_stats.inc.php"); ?> - Bindet eine kleine Download |
    + Statistik ein. Diese kann über Templates an das Design angepasst werden. +
    -------------------------------------------------------------------------------------
    + 4. für Profis +
    | PowerDownload bietet für erfahrene User ein sehr Flexibles System an. So lassen |
    | auch sehr leicht Newssysteme oder anderes über PowerDownload realisieren. |
    | Im Admin Center haben sie die Möglichkeit neue Rechte, Settings und Templates zu |
    | erstellen und vorhandene zu verwalten. |
    | Zu beachten ist: |
    | Die Settings sind im System über die Variable $settings[settingname] wobei der |
    | Settingname im Admin Center nachgelesen werden kann. |
    | Die Templates sind über $template[templatename] erreichbar. |
    | Die Rechte sind über $user_rights[rechtename] erreichbar, wobei diese vom User |
    | abhängig sind. Die Details des Users sind über $user_details[...] erreichbar. Ist |
    | die Variable $user_details nicht gesetzt, so ist der User nicht eingelogt. |
    | Das Menü des Admin Centers ist auch sehr leicht mit Funktionen aufgebaut, die auch|
    | die Userrechte checken. Dazu empfehle ich einfach mal den header vom Admin Center |
    | zu studieren. Wie man einzelne Admin Dateien schützen kann, ist auch sehr leicht |
    | aus denen herauszulesen. |
    | Als weiteres bietet PowerDownload eine sehr gute MySQL Klasse. Diese ist über |
    | $db_handler verfügbar. Folgende Funktionen stehen zur Verfügung: |
    | $db_handler->sql_query("query"); - das selbe wie mysql_query |
    | $db_handler->sql_fetch_array($result); - das selbe wie mysql_fetch_array |
    | $db_handler->sql_num_rows($result); - das selbe wie mysql_num_rows |
    | $db_handler->sql_num_fields($result); - das selbe wie mysql_num_fields |
    | $db_handler->sql_escape_string("string"); - das selbe wie mysql_escape_string |
    | $db_handler->sql_insert_id(); - liefert die ID des erstellten Eintrages |
    | Über $db_handler->querys kann man zu Debugzwecken die Anzahl ausgeführter MySQL |
    + Anfragen anzeigen lassen. +
    -------------------------------------------------------------------------------------
    ================================================== ===================================

    Kommentar

    Lädt...
    X