Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

EchtZeit Darstellung mit PHP

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EchtZeit Darstellung mit PHP

    Hi alle

    Ich hab ein kleines Problem, also TimeStamps können wir ja alle
    Aber was ich möchte ist eine Uhr, die nicht nur ein refresh erfährt,
    wenn jemand die Seite aktualisiert, sondern kontinuierlich und das
    würde ich gerne mit PHP realisieren, nicht mit JAVA.

    Die frage ist nur, ist das überhaupt möglich, ohne die ganze Seite zu
    refreshen?
    Ne while schleife kann ich ja nicht nehmen, da sonst die anderen
    operationen nicht ausgeführt werden, da sich der dann bei der Uhr
    aufhängt.

    Helft mir Bitte


  • #2
    Re: EchtZeit Darstellung mit PHP

    *stumpfsinn* ....

    Zitat von bluestoke
    sondern kontinuierlich und das
    würde ich gerne mit PHP realisieren, nicht mit JAVA.
    ... Der schnellst mögliche Refresh über <meta> ist 1 Sekunde ...
    ... um nur eine Urhzeit anzuzeigen, muss dafür aber der Parser eine Datein lesen, parsen, interpretieren, ausführen ...
    ... machen das mehr als ein User zugleicher geht die Latenz auch dafür bald in die Höhe ..
    ... die 1 Sekunde ist damit im Eimer ...

    ... das Script kontinuierlich laufen zulassen ...
    ... würde zuletzt der HTTPd nicht mitmachen ...
    ... und je nach Besuchern wirds auch für einen einfachen Zähler im RAM etwas eng ...

    ... bleibt: JavaScript ... solltest du das mit JAVA gemeint haben ... geh' in die Ecke schämen ...

    ;P ^^

    Kommentar


    • #3
      Nee, ich wollte das doch nicht in Sekunden abständen machen, sondern etwa jede minute schnell die Uhrzeit ausgeben, wo soll da das Problem sein?
      Ich hab eh nie mehr als 20 Besucher zur selben Zeit, also wird das RAM auch nicht so stark gefordert

      Kommentar


      • #4
        a: Der Begriff "EchtZeit" ist bei dir anscheinend anders definiert ...
        b: der zeite Block meiner Aussage bleib unverändert stehen
        c: innerhalb einer Minute wird der benutzer wohl ohnehin mal wieder irgendwas geklickt haben
        d: hat er nichts geklickt, liest erwohl gerade und dann juckt ihn die Zeit mal gar nicht
        e: wenn er die Seite nur offen stehen hat, juckt ihn die Zeit im normalfall noch viel weniger (wie anscheinend auch der Inhalt) ...

        Kommentar


        • #5
          Re: EchtZeit Darstellung mit PHP

          Zitat von bluestoke
          Die frage ist nur, ist das überhaupt möglich, ohne die ganze Seite zu refreshen?
          Nein. Zu den Grundkenntnissen eines Profis gehört das HTTP Protokoll - hier in einer leicht verständlichen Form nachlesbar:
          "Die Sendung mit dem Klaus"

          btw: das Thema verschiebe ich in das Anfänger-Forum.

          Kommentar


          • #6
            Re: EchtZeit Darstellung mit PHP

            Zitat von Guradia
            *stumpfsinn* ....
            Finde ich auch.
            Zitat von Guradia
            ... Der schnellst mögliche Refresh über <meta> ist 1 Sekunde ...
            Das ist so nicht ganz korrekt, zumindest der IE unterstützt auch einen Meta-Refresh von 0. Die Weiteleitung dauert dann keien Sekunde, sondern erfolgt unmittelbar nach Erreichen dieses Meta-Tags.

            Zu dem Rest kann ich nur sagen, dass es soweit richtig ist, was du geschrieben hast

            Kommentar


            • #7
              da bleibt dir trotzdem nur javascript du gibst dann einfach jede minute die aktuelle uhrzeit an mit setInterval() oder setTimeOut()
              btw: 1 minute sind 60000 millisekunden :wink:

              Kommentar


              • #8
                Jup danke..
                Schade das das in PHP nicht geht..
                Es wäre dann viel einfach und effizienter gewesen an verschiedene Layouts und Designs anzupassen.

                Kann man nix machen

                Kommentar


                • #9
                  das stimmt nicht
                  Code:
                  <div class="uhr">
                  wenn du in css .uhr definierst kannst du das layout perfekt anpassen

                  Kommentar


                  • #10
                    Ja, das stimmt wiederum..
                    Schade ist dann halt einfach, wenn jemand javascript deaktiviert hat, ist alles umsonst.

                    Kommentar


                    • #11
                      du kannst es ja auch mit php machen und die seite jede minute aktualisieren
                      nur dann is auch alle um sonst weil du nach 1 woche kein besucher mehr hast

                      Kommentar


                      • #12
                        Das geilste wäre es wenn man nur einen bestimmten teil aktualisieren kann jede minute.. z.b einfach eine bestimmte tabelle

                        Kommentar


                        • #13
                          hmm...
                          Also das mit einem bestimmten bereich refreshen geht,
                          Aber is unschöner source finde ich :wink:

                          Setzt die uhr doch einfach in einem kleinem iframe ?!
                          Den kannst du refreshen sooft du willst und der hauptseite juckt das gar nicht.

                          Wie gesagt, nicht schön aber es funktionert.

                          Natürlich die Border und scrollen ausmachen *g*

                          Kommentar


                          • #14
                            ja klar, das ginge schon, aber wie du schon sagst, das ist wirklich sehr unschön.. und ist wiederum nicht mehr mit allen browsern kompatibel.
                            Ich mag iframes gar nicht.

                            Jetz hab ich das mit Javascript versucht, schon komisch, zeigt mir gar nichts an. Innerhalb eines Formularfledes funktionierts, aber einfach so einfügen klappt nicht.

                            Kommentar


                            • #15
                              http://de.selfhtml.org/javascript/objekte/document.htm
                              guck mal bei getElementById()

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X