Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Einbinden

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Einbinden

    hallo,

    ich versuche ein php skript (galerie) in eine html-seite einzubinden. ich hab mich dafür entschieden ein div mit scroll zu nehmen. die seite hat ein frameset. ich habe folgenden code programmiert:

    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

    <html>
    <head>
    <title>hilfe bitte</title>
    <link href="../../css/master.css" rel="stylesheet" media="screen">
    </head>

    <body background="../images/background/verlauf.jpg" bgcolor="#ffffff"
    <font color="#cc0000">[img]../images/headlines/fotos.jpg[/img]</font>




    <table width="314" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
    <tr>

    <td width="600" height="300" align="left" valign="top" cellspacing="0" cellpadding="0">
    <div style="width: 95%; height: 100%; overflow : auto;">
    <?php
    include("../../fotos.php")
    ?>
    </div>
    </td>

    </table>
    </body>
    </html>

    er nimmt die php aber leider nicht auf! kann mir da jemand helfen, ich hab schon alles abgesucht...

    danke


  • #2
    schon mit ganzer url versucht ?

    include ('http://www.server.de/verzeichnisse/phpdeitei.php');


    ?

    Kommentar


    • #3
      ja, grade im moment. hat auch nicht gefunzt. aber die datei kann ich schon noch html nennen oder php? woran kann es denn sonst liegen?

      Kommentar


      • #4
        nene, sie MUSS auf .php enden sonst kann php sie garnicht erst ansprechen

        Kommentar


        • #5
          Du warst schon nicht schlecht mit, die Datei kann ich .......
          Ich wuerde dir empfehlen die datei in php umzubenennen und einfach vor den normalen HTML tag immer die php schreibweise anzuwenden.
          z.b.:
          <?php

          echo "<html>\n"
          .
          .
          . usw.
          so mache ich das immer und so wird es auch in den meisten fachbuechern empfohlen.

          Kommentar


          • #6
            naja du musst den html-code aber nicht unbedingt zwischen den php-tags ausgeben, das ist nicht das problem. das problem scheint wohl, wie schon gesagt, die endung zu sein. sobald php-code enthalten ist, muss die datei auf *.php enden.

            Kommentar


            • #7
              @Marci

              setzen ... 6 ....

              @Topic


              include("../../fotos.php"); wenn dieser Aufruf nicht funktioniert, ist schlicht der Pfad nicht korrekt ...


              include(dirname(__FILE__).'/../../fotos.php');

              Das gibt dir in der Fehlermeldung (welche schon ganz nett gewesen wäre), den tatsächlich versuchten Pfad ...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von maxi
                naja du musst den html-code aber nicht unbedingt zwischen den php-tags ausgeben, das ist nicht das problem. das problem scheint wohl, wie schon gesagt, die endung zu sein. sobald php-code enthalten ist, muss die datei auf *.php enden.
                setzen ... 4 ... (ersten Part korrekt ^^).

                für ein include ist die Dateiendung völlig irrelevant ...

                Kommentar


                • #9
                  hm .. das is mir neu, muss ich doch gleich mal ausprobieren

                  Kommentar


                  • #10
                    ihr seid großartig...

                    also das mit der dateiendung hat geholfen. mit der pfadangabe auch, da muss ich nur noch ein bissl frickeln. hab grad den vollständigen uber webdav angegeben, er includet auch tatsächlich die seite, nur die ganzen bilder und stylesheet werden nicht übernommen...
                    aber sowas kriegt man ja wohl hin!

                    danke

                    Kommentar


                    • #11
                      aber mom, ist es denn überhaupt sinvoll den ganzen pfad mit http://wedav...use anzugeben???

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von donvitorio
                        aber mom, ist es denn überhaupt sinvoll den ganzen pfad mit http://wedav...use anzugeben???
                        nicht im ansatz ... da du nicht den PHP-Code sondern nur die fertige, in evtl. falschem Environment entstandene, HTML-Seite lädst

                        Kommentar


                        • #13
                          also hab gerade versucht, eine *.txt datei in eine html datei per include einzufügen. ne fehlermeldung wurde nicht ausgespuckt, der inhalt der *.txt-datei allerdings genau so wenig. wenn ich den code per copy&paste in ne andere datei - mit .php als endung - eingefügt habt, wurde mir der inhalt der *.txt-datei ausgegeben.
                          die datei muss scheinbar auch bei includes auf php enden(zu mindestens bei meinem webspace, vielleicht liegts ja auch an den einstellungen in der php.ini oder so).

                          Kommentar


                          • #14
                            toll. nur wenn ich den vollständigen pfad angebe, zeigt er überhaupt was. sonst kommt ne fehlermeldung: Warning: main(../www/fotos.php): failed to open stream: No such file or directory ´
                            er findet die nicht. ich bin aber sicher, dass ich das richtige angebe. ich muss einen ordner zurück, und dafür 3 vor, versteht ihr?

                            Kommentar


                            • #15
                              Mhhh...
                              wenn ich dich richtig verstanden hab´, dann ist diese Datei wohl in einem übergeordneten ordner, oder?
                              Dann mußt du den Pfad net eingeben... versuchs mal mit

                              include ("Fotos.php");

                              hat bei mir auch geklappt

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X