Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie gebe ich ab einem bestimmen Zeichen aus?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie gebe ich ab einem bestimmen Zeichen aus?

    Moinsen,

    wie man an der Anzahl meiner Beiträge schon erkennen kann, bin ich absoluter Newbie

    Hab hier ne Tabelle, in einem Feld befindet sich folgender Eintrag

    Code:
    Name, +491234567
    Und zwar lese ich mit einem Programm meine SMS aus dem Handy aus und archiviere sie dann in einer SQL Datenbank. Ich möchte es nun so haben, dass ich nur die Nummer ausgegeben habe, der Name interessiert mich erstmal nicht. Ganz konkret will ich den kompletten Inhalt des Feldes nach dem + ausgeben.

    Ist das realisierbar?

    Vielen Dank schon mal für Eure Antworten!

    DerStandart


  • #2
    1) die beiträge haben doch nix mit dem können zu tun
    2) http://de.php.net/manual/de/function.strstr.php

    Kommentar


    • #3
      Hab vielen Dank, genau so etwas habe ich gesucht. Werde es gleich mal testen.

      Ich stehe nun noch vor einem zweiten Problem. Habe folgendes in einem Feld:
      Code:
      08.06.2004 23:43:27
      Ich will daraus das Datum und die Uhrzeit ziehen. Es ergeben sich also folgende Fragen:
      1. Wie kriege ich die Uhrzeit da raus? (mit strstr nicht, weil dann das Leerzeichen mitkommt,oder)
      2. Wie mache ich aus 08.06.2004 2004-06-08?

      Wäre dankbar, wenn mir auch dabei jemand weiterhelfen könnte!

      Kommentar


      • #4
        Code:
        $var = "08.06.2004 23:43:27";
        
        $timestamparray = explode(" ",$var);
        
        $zeit = $timestamparray[1];
        
        $date = explode(".",$timestamparray[0]);
        
        $datum = $date[2] . "-" . $date[1] . "-" .$date[0];

        Kommentar


        • #5
          Code:
          <?php
          
              $datum = "08.06.2004 15:32:21";
              $split = explode(" ", $datum);
              $split_date = explode(".", $split['0']);
          
              $new_date = $split_date['2'].'-'.$split_date['1'].'-'.$split_date['0'];
          
                  echo $new_date;
          ?>

          Kommentar


          • #6
            Mit folgendem Code bekommst du einen Timestamp, damit kannste dann allles machen!

            Code:
            $datum = "08.06.2004 15:32:21";
            $z = explode(" ", $datum);
            $a = explode(".", $z[0]);
            $b = explode(":", $z[1]);
            $timestamp=mktime ($b[0],$b[1],$b[2],$a[1],$a[0],$a[2]);
            in $timestamp, hast du dann einen Timestamp, für diese Zeit. Damit kannst du dann alles erstellen! Z.b. die Uhrzeit:

            Code:
            echo date("H:i:s", $timestamp);
            wilko

            Kommentar


            • #7
              @maxi
              is das nicht exakt dasselbe, wie ich gesagt habe?

              Kommentar


              • #8
                ja, habens halt zur gleichen zeit geschrieben.

                Kommentar


                • #9
                  Super! Tausend Dank! Klappt alles einwandfrei. Hut ab, endlich mal ein Forum, wo einem Newbie vernünftig geholfen wird.

                  Ich wäre ja nicht ich, wenn ich nicht noch eine Frage hätte :
                  Ganz konkret will ich den kompletten Inhalt des Feldes nach dem + ausgeben.
                  Klappt mit strstr einwandfrei. Gibt es auch eine Möglichkeit, alles nach dem letzten + auszulesen?

                  Wie schon gesagt, ich lese damit SMS aus. Ist im Telefonbuch einer mit E+ lautet der Eintrag dementsprechend
                  Code:
                  Name E+, +491234567
                  und ich kriege dann
                  Code:
                  +, +491234567
                  . Ich bräuchte also eine Möglichkeit, alles nach dem letzten + auszugeben!

                  Gruß,
                  DerStandart

                  Kommentar


                  • #10
                    http://de3.php.net/manual/de/function.strrpos.php
                    http://de3.php.net/manual/de/function.substr.php

                    Kommentar


                    • #11
                      Super, vielen Dank!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X