Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Login

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Login.

    Login

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe verschiedene User in einer *.dat datei gespeichert.

    name~wert2~wert3~wert4~wert5~wert6~passwort

    Auf jeder Zeile ist einer der User. Das Script liest nun die Anzahl der Zeilen aus und vergleicht auf jeder Zeile, Ob der Name und das Passwort mit der eingabe übereinstimmten.
    Aber mehr tut es nicht. Auch wenn die Werte stimmen. es zeigt immer einen Fehler an.

    Kann mir jemand helfen?

    Code:
    <?
    $datName = "lol.dat"; //Datenbank
    $zeile = file($datName);
    $i = count($zeile)-1;//zählt die Zeilen der Datei, sprich die Anzahl der User
    
    echo $logpw;
    echo $logname;
    
    //LOGIN SCRIPT
     if($login=='OK')
     {
      echo 'formular gesendet!';
      $datSearch = $logname; //String der zu suchen ist
      $pwSearch = $logpw;
      while($i >= 0)
      {
       	$zeileVar = explode('~',$zeile[$i]);
       	if($zeileVar[0]==$datSearch AND $zeileVar[6]==$pwSearch)
       	{
    	echo'Login OK';
       	}
       	$i--;
      }
     }
    ?>

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    okay, ich habe den html code aus übersichtlichen gründen ausgelassen, und die buchstaben werden durch andere ersetzt. das ist aber nicht wichtig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Jaja Wilko war ja auch nicht ernst gemeint mit dem $Login

    Zur Datenbank:
    Nicht jeder hat eine,
    aber jeder kann sich eine holen

    http://www.die-computer-ecke.de

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von <Jan_M>
    Zitat von wilko
    $Login wird niergends definiert!
    Sagte ich schoN :P
    Jo, habe ich wohl zu spät auf Abschicken gedrückt, vorher war das noch net.

    Datenbanken müssen nicht immer besser sein! Aber das ist Zweckgebunden, für ein Loginsystem...naja, kommt drauf an, was noch so rein soll!
    Aber nicht jeder hat eine Datenbank!

    wilko

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von wilko
    $Login wird niergends definiert!
    Sagte ich schoN :P

    Machs über eine Datenbank
    Ich finds auch einfacher

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Du schreibst:

    Code:
     if($login=='OK')
     {
    $Login wird niergends definiert!

    2. ich würde die Daten nicht in einer *.dat speichern, weil man diese über den Browser einfach aufrufen kann und lesen!

    wilko

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    ich sehe $login nicht difiniert

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X