Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

? :

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema ? :.

    ? :

    Hallo!

    Kann mir jemand diesen Syntax erklären?

    Code:
    $autologin = ( isset($HTTP_POST_VARS['autologin']) ) ? TRUE : 0;
    Mir schaut das sehr nach einer If-Abfrage aus. Bin mir nicht ganz sicher. Kommentare wären auch nett.

  • imported_Ben
    antwortet
    irgendwo weiter hinten hab ich das thema schon mal aufgeworfen ..
    http://www.phpfriend.de/forum/viewtopic.php?t=15458

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von superberni
    benützt ihr das oft?
    Kommt auf das Ziel an.

    Wenn bei einer Aktion in Abhängigkeit von einer Bedingung zwischen zwei Argumenten gewählt wird, dann ja. Es spart nicht nur Zeit bei der Tipperei - es ist auch noch schneller.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    also ich hab das ehrlich gesagt in meinen scripten noch nie benutzt
    aber es kann ganz praktisch sein

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Danke, benützt ihr das oft?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    das bedeutet auf gut deutsch:
    wenn $_POST['autologin'] gesetzt ist, ist $autologin TRUE sonst 0

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Re: ? :

    Zitat von superberni
    Kann mir jemand diesen Syntax erklären?
    Steht im Handbuch unter "ternärer Operator"

    Mir schaut das sehr nach einer If-Abfrage aus.
    So in etwa. Dein Beispiel ist eine Zuweisung, bei der in Abhängigkeit von der Bedingung entweder das Argument hinter dem ? oder dem : verwendet wird.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X