Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Problem mit Timestamp!

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Problem mit Timestamp!

    Ich habe ein richtig dummes problem,
    Wenn ich das Datum in der mysql speichern will, dann mach ich das so
    Code:
    $timestamp = time();
    Und lass ihn das in einer int tabelle mit den 11 stellen speichern.
    Nun ist das problem das er mir nur Geschrieben am: 01.01.1970, 01:00 Uhr
    ausgibt, wo liegt das problem was mach ich falsch?
    Ich möchte das er mir die Aktuelle zeit speichert.


  • #2
    nimm mal now() anstatt time()

    Kommentar


    • #3
      Geht nicht
      Fatal error: Call to undefined function: now() in

      Kommentar


      • #4
        mein fehler sry probier $timestamp = date("F Y h:i:s A");

        wie man das formatieren kann kannst unter http://de.php.net/manual/function.date.php
        nachlesen

        wen du das in deiner mysql db aber speichern willst änder das feld um von int in timestamp dann kansnt das aktuelle datum auch mit now() speichern

        Kommentar


        • #5
          Arr ich werd noch wansinnig.XD
          Geht auch nicht, wie immer das selbe
          Geschrieben am: 01.01.1970, 01:00 Uhr
          zwar keine fehlermeldung aber auch kein würklicher erfolg, und deine methode kann ich leider nicht nehmen weil das für ein GB ist und ich will nicht das er jedesmal wenn ein admin ein eintrag editiert das datum geändert wird.

          Kommentar


          • #6
            bei mir geht date .. wen du beim editieren das nicht willst kannst das feld beim eintragen einfach leer lassen dann ändert er das auch nicht wäre auch ne möglichkeit aber bis morgen wird dir sicher hier irgendjemand ne bessere methode sagen

            Kommentar


            • #7
              du solltest mal prüfen, ob es in deiner db überhaupt abgespeichert wird, sicher steht in dem feld nix drin...

              ach ja und du kannst mit char(11) den timestamp abspeichern...

              offtopic:

              aber sagmal perversosnake, warst du ne der kunde, der hier mit jedem streß angefangen hatte und dann von phpfriend.de verschwand?

              Kommentar


              • #8
                also ich speicher timestamps auch immer in int-feldern und es klappt wunderbar
                char(11) ist nicht so gut denn so kann man nicht gescheit nach dem timestamp sortieren

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von burner.nst
                  char(11) ist nicht so gut denn so kann man nicht gescheit nach dem timestamp sortieren
                  Nicht nur das, der Speicherverbrauch ist auch gleich bedeutend größer und zudem wird ja automatisch varchar() draus, weshalb man unter Umständen den Geschwindigkeitsvorteil von Datensätzen fixer Länge einbüsst.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also ich habe mal geschaut, ich habe mal die tabelle von das burningbook von wotlab bearbeitet und hab mir nun die postimes von dort ausgeben lassen.
                    Das ergebnis sieht so aus:
                    Richtige Darstellung (Alter Eintrag)
                    Timstamp: 1085566692
                    Ausgabe: Geschrieben am: 26.05.2004, 12:18 Uhr
                    Neuer Eintrag:
                    Timestamp: 1086525252
                    Ausgabe: Geschrieben am: 01.01.1970, 01:00 Uhr

                    Verdammt ich weiß nicht wo das problem liegt, die tabelle postime sieht so aus:
                    posttime int(11) Nein 0 Ändern Löschen Primärschlüssel Index Unique Volltext

                    Ich will das möglichst bei dem lassen aber er gibt es nicht richtig aus ich glaube nicht das es an der tabelle selbst liegt sondern eher an einem von mir verwendeten code.
                    Der code für das rück Konvertieren kann nicht falsch sein da die alten zeiten richtig konvertiert werden.
                    Trotzdem hier mal der Code:
                    Code:
                    echo date("d.m.Y, H:i",$row->posttime);
                    Für das Eintragen verwende ich momentan folgenden:
                    Code:
                    $time = time();
                    Ich weiß einfach nicht wo da der fehler liegt warum er bei den neuen beiträgen die zeit nicht richtig ausgibt aber bei den alten einträgen alles richtig dargstellt wird.
                    Please Help ich hab schon alles versucht aber finde den verdammten fehler einfach nicht.>_<

                    Kommentar


                    • #11
                      also ich speicher timestamps auch immer in int-feldern und es klappt wunderbar
                      char(11) ist nicht so gut denn so kann man nicht gescheit nach dem timestamp sortieren

                      wieso kann man da nicht gescheit sortieren? aufwärts und abwärts klappt wunderbar...

                      sicher kann man bissl speicherplatz mit int sparen, gebs ja zu

                      Kommentar


                      • #12
                        Kann mir keiner den fehler sagen?
                        Mist >_>

                        Kommentar


                        • #13
                          also, ich mach meinen Timestamp mit
                          mktime();
                          dann kann ich später mit date("D.M.Y",$timestamp); das Datum schön gemüdlich auslesen (ich weis nicht, ob der erste Parameter stimmt!

                          Kommentar


                          • #14
                            Just to state it ...

                            Ich benutze DATE und DATETIME und schmeisse das aktuelle Datum per NOW() in den Datensatz ...

                            Beim Auslesen mache ich dann schlicht gar nichts, weil ich schon ein fertiges Datum zurückbekomme ... (und das sogar noch in sauberem ISO)

                            Kommentar


                            • #15
                              Ach ich gebs auf, es kommt immer und immer wieder das selbe raus, und mit now(); kommen nu fehlermeldungen.
                              Naja trotzdem danke.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X