Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein-eindeutiger Name

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ein-eindeutiger Name

    Ist zwar nur ein Luxusproblen, aber ich stehe auf der Leitung:

    Ich möchte aus dem Pfad zu einer Datei einen ein-eindeutigen Namen erzeugen, der nur aus alnums besteht. Rückschlüsselbar muss er nicht sein, aber eben ein-eindeutig, damit ich einen Identitätscheck machen kann.

    Code:
    $path='/path/to/file';
    $path_code = str_replace('/','',$path);
    geht nicht, weil dann die Pfade

    /path/to/file

    und

    /path/t/o/file

    dann den gleichen $path_code haben. Im Moment mache ich

    Code:
    $path='/path/to/file';
    $path_code = md5($path);
    Gibt es genau für dieses Problem nicht eine elegantere Lösung? md5 ist dafür IMO etwas oversized...


  • #2
    Was soll das bringen?
    Identitätscheck?
    Ein-eindeutiger Name?
    Hä?

    Kommentar


    • #3
      Also: Ich möchte einen (verschlüsselten) Pfad in einem Formular übergeben.

      Code:
      echo <input type=\"hidden\" name=\"path_code\" value=\"" . $path_code . "\">
      Die Variable $_POST['path_code'] möchte ich dann auf Authentizität überprüfen

      Code:
      if (in_array($_POST['path_code'],$paths_allowed)) {
          /* OK */
      } else {
          /* die */
      }
      Damit der Pfad nicht im Klartext übers Netz geschickt wird, möchte ich ihn verschlüsseln.

      Kommentar


      • #4
        hi
        so wie du das da jetz hast musst du daber in das inputfeld schon den md5 wert eintragen damit das verschlüsselt verschickt wird!

        und md5 ist doch ganz ok für die sache...

        Kommentar

        Lädt...
        X