Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datum

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema Datum.

    Datum

    Hallo zusammen,

    Habe schon manche Threads über das Datum umwandeln gelesen, leider komme ich bei folgendem nicht weiter:

    Ich würde gerne aus einem Formular das Datum, das so geschrieben ist: z.B. 02.05.2004, in 2004-05-02 umwandeln und für die Datenausgabe wieder zurück.

    Wie würde der Code aussehen?

    Danke für eure Hilfe.

    Gruss

    Martin

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    öhm

    Ich misch mal kurz ein und poste mal 3 links wo die einzelnen Funktionen aufgelistet sind. Dass er weiss wie was wo geht =)

    explode http://ch2.php.net/manual/de/function.explode.php

    mktime http://ch2.php.net/manual/de/function.mktime.php

    date http://ch2.php.net/manual/de/function.date.php

    Billy

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    wie wärs wenn einer mal einen kompletten code liefert :wink:
    Code:
    $array=explode(".",$datum);
    $timestamp=mktime(0,0,0,$array[1],$array[0],$array[2]);
    echo date("Y-m-d",$timestamp);

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von supertramp
    Zitat von Jojo
    dann müsste er aber die Sekunden vom 1.1.1970 bis zu dem angegeben Datum ausrechen und dann hintendransetzen
    nein!
    doch denn time() liefert dir die Sekunden die seit dem 1.1.1970 vergangen sind. Und der optionale Parameter bei date() wird standartmäßig mit time() ausgefüllt.
    Zitat von supertramp
    Habe ich doch schon gesagt!
    weiß ich, wollte nur nochmal split() dazusetzten,m da ich immer mit dem arbeite, weil man auch reguläre Ausdrücke verwenden kann.

    PS: split(Teiler, String) musses natürlich heißen.
    Mit dem Datum reinschreiben hab ich so gemeint, dass ein beliebiges Datum mitgschickt wird. Etwas unklar, ich weiß

    Einen Kommentar schreiben:


  • supertramp
    antwortet
    Zitat von Jojo
    dann müsste er aber die Sekunden vom 1.1.1970 bis zu dem angegeben Datum ausrechen und dann hintendransetzen
    nein!

    Zitat von Jojo
    ich glaube man kann ein Datum reinschreiben, oder?
    hä? Was meinst du damit?

    Zitat von Jojo
    explode(String, Teiler) oder split(String, Teiler) brauchst du
    Habe ich doch schon gesagt!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    dann müsste er aber die Sekunden vom 1.1.1970 bis zu dem angegeben Datum ausrechen und dann hintendransetzen
    ich glaube man kann ein Datum reinschreiben, oder?
    explode(String, Teiler) oder split(String, Teiler) brauchst du

    Einen Kommentar schreiben:


  • supertramp
    antwortet
    das bringt ihm nichts, wenn der das Datum von woanders ausliest...


    er könnte sonst auch noch mit mktime() arbeiten...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    google benutzen:

    http://www.dynamic-webpages.de/php/function.date.php

    du musst statt:

    Code:
    date("m.d.Y");
    einfach:

    Code:
    date("Y-m-d");

    einfügen

    Einen Kommentar schreiben:


  • supertramp
    antwortet
    du benutzt dann die Funktion explode()

    damit kannst du den string zerlegen, sinnvollerweise an der Stelle wo der Punkt ist. Dann hast du ein Array das du in der richtigen Reihenfolge, verbunden mit dem - wieder zusammenbastelst.

    Versuch das mal hinzubekommen! Ist nicht schwer!

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X