Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DB sicher in Tabelle ausgeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar
    Ein Gast erstellte das Thema DB sicher in Tabelle ausgeben.

    DB sicher in Tabelle ausgeben

    Hy!

    Ich habe eine theoretsiche Frage zur Ausgabe von Tabellen. Ich habe eine Seite auf, der ich den Inhalt einer Tabelle ausgebe. Das funktioniert auch soweit alles, nur isind im Quelltext der Seite meine Benutzerdaten für die Datenbank zu sehen, was natürlich nicht sein soll. Wie kann ich das umgehen? Hab mir überlegt das über eine PHP Funktion zu machen, aber da wüsste ich nicht wie ich die Tabelle dann an eine Seite übergeben könnte. Hat jemand eine Idee?

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Wie was??? Wenn cih diese Seite im Browser aufrufen würde, steht nix davon im Quelltext!!!!!!!!!!!!

    Wenn du das Script irgendwie zum download anbieten möchtest, nimm die Daten raus! Oder include die Daten von deinem Server, dann sieht man sie nicht.

    wilko

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Danke, so geht's! ))))

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Ja, das ist klar. Nur stehen die Benutzerdaten dann ja trotzdem im Quelltext der Seite und sind somit für jeden sichtbar. Das möchte ich verhindern.

    Danke für die schnelle Antwort

    Einen Kommentar schreiben:


  • JEGO
    antwortet
    Sicher mit einer datei Namens (meistens) dbconnect.php
    in der steht dann:
    Code:
    <?php
    
    $server ="localhost";
    $user ="xxxx";
    $pass ="xxxx";
    $datenbank ="xxxxxxxxxxx";
    
    $verbindung = mysql_connect($server,$user,$pass) or die ("Keine Verbindung möglich.");
    mysql_select_db($datenbank) or die ("Datenbank existiert nicht.");
    ?>
    und auf der seite mit der Tabelle steht ein:
    Code:
     include("dbconnect.php");
    greets JEGO :wink:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Dann nimm die Benutzerdaten doch raus!

    Verstehe das Problem nicht. Die Benutzerdaten musst du ja nicht als html ausgeben....
    Es reicht, wenn du Variabeln diffinierst um dann die Verbindung mit der Datenbank aufzubauen!

    wilko

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X