Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

bilder-download & auf dem server speichern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • bilder-download & auf dem server speichern

    hi,
    ich habe ein kleines problem mit dem downloaden von bildern...

    ich habe es so versucht:
    Code:
    $cont = file($url);
    $f = fopen("bild.jpg", "w+");
    fwrite($f, $cont);
    fclose($f);
    wenn ich es so mache wird zwar eine datei erstellt aber die größe der datei ist 0-5bytes...


    ziel ist es das bild einfach lokal abzulegen,
    z.b. so wie im forum mit den avatar-bildern, nur das diese nicht als URL gespeichert oder per formular geuppt werden, ich will das man eine url eingeben kann und dieses bild dann auf dem server gespeichert wird...
    leider gehen mir im moment die ideen aus wie ich es machen könnte...


    gruß aki


  • #2
    http://www.dynamic-webpages.de/php/function.copy.php
    mit copy() kann man datein uploaden
    auf http://www.codeschnipsel.net findest du bestimmt auch ein beispiel

    Kommentar


    • #3
      Re: bilder-download & auf dem server speichern

      Code:
      $f = fopen("bild.jpg", "w+");
      // vorher noch mit fopen die Datei von der URL öffnen
      while(!feof($...)){
      fwrite(fread($...,1024), $f);
      fclose($f);
      }
      Jetzt mal totales Rohscript

      Obs klappt weiß ich nicht, aber ich versteh nicht wieso du erst mit file geöffnet hast?

      Du musst doch die Datei Zeilenweise durchlesen und dann Zeilenweise die ASCII Zeichen der Grafik in die neue Datei kopieren

      Kommentar


      • #4
        Zitat von burner.nst
        http://www.dynamic-webpages.de/php/function.copy.php
        mit copy() kann man datein uploaden
        auf http://www.codeschnipsel.net findest du bestimmt auch ein beispiel
        Wäre dann die andere Möglichkeit aber wenn man sich auf das fopen Dingens bezieht musst du es anders machen...

        Kommentar


        • #5
          öhm, ja da stand ich wohl etwas aufm schlauch...
          thx euch beiden!!

          copy($url,"bild.jpg");

          das ist alles was ich machen muß
          wusste nicht das man auch urls als source nehmen kann...


          gruß mAy

          Kommentar


          • #6
            Hatte mich schon gewundert :wink:

            Kommentar


            • #7
              da war ja meine lösung doch richtig :wink:
              hatte shcon die hoffnung aufgegeben

              Kommentar


              • #8
                [quote="burner.nst"]da war ja meine lösung doch richtig :wink: [quote]

                Fühl dich nur toll

                Der Thread hier ist jetzt zum Laberthread erklärt

                [ Scherz ]

                Kommentar


                • #9
                  Thema ist durch, also lock ich das hier dann mal...

                  LOCKED

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X