Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP -> MySQL

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP -> MySQL

    Hallo, bin neu in Forum und arbeite seit kürzen mit PHP.
    Mein Problem ist das ich keine werte in mein DB schreiben kann.
    In Forum habe ich leider nichts gefunden, der mir weiter helfen könnte.
    Soweit bin ich schon gekommen:

    <head>
    </head>
    <body bgcolor="#006699" text="white" width="100" height="100">
    Benutzername: <input type="text" name="Nick" size="30">


    E-Mail: <input type="text" name="email" size="30">


    Kennwort: <input type="password" name="Kennwort" size="30">




    <input type="submit" value="senden">
    <?php

    // Aufbau der Datenbankverbindung
    $connectionid = mysql_connect ("localhost", "root", "");
    if (!mysql_select_db ("gamedb", $connectionid))
    {
    die ("Keine Verbindung zur Datenbank");
    }
    $sql = "INSERT INTO ".
    "userdaten (Nick, Kennwort, email) ".
    "VALUES ('".$_REQUEST["Nick"]."', '".
    md5 ($_REQUEST["Kennwort"])."', '".
    $_REQUEST["email"]."')";
    $eintragen = mysql_query ($sql);

    if (mysql_affected_rows ($eintragen) > 0)
    {
    echo "Benutzer erfolgreich angelegt.
    \n";
    }
    else
    {
    echo "Fehler beim Anlegen der Benutzer.
    \n";
    }
    ?>

    </body>
    </html>

    Würde mich auf eine Antwort mit Lösung freuen.
    Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.


  • #2
    Beschreib mal genauer was dein Problem ist. Bei welcher Fehlermeldung bricht er ab?

    Gruß Garry

    Kommentar


    • #3
      1. benutz bitte mal den "[code]" tag
      2. du hast gar kein formular gemacht, sondern einfach nur die inputs hingeklebt!
      3. Tu mal vorher ein wenig tutorialisieren (neue Wortkreation )
      http://tut.php-q.net zumindest so die ersten zwei seiten + Mysql-Part!

      Kommentar


      • #4
        -&gt;?

        Erstmal hatte automatisch in DB einen Eintrag gemacht nur mit Passwort, jetzt bringt er


        Warning: mysql_affected_rows(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in F:\minixampp\htdocs\test\pages\regi.php on line 29
        Fehler beim Anlegen der Benutzer.
        Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.

        Kommentar


        • #5
          Code:
          $sql = "INSERT INTO ".
          "userdaten (Nick, Kennwort, email) ".
          "VALUES ('".$_REQUEST["Nick"]."', '".
          md5 ($_REQUEST["Kennwort"])."', '".
          $_REQUEST["email"]."')";
          was sollen die ganzen Punkte????
          probier mal so:
          Code:
          $sql = "INSERT INTO userdaten (Nick, Kennwort, email) VALUES 
           ('".$_POST['Nick']."', '".md5 ($_POST['Kennwort'])."', '".$_POST['email']."')";
          du musst oben noch form-tag mit method="POST" einbauen

          Kommentar


          • #6
            mal ne andere Frage??

            Warum versucht er schon Daten zu schreiben, ohne das ich "senden" klicke???
            Wenn ihr ein eifaches Beispiel habt schreibt mir.
            Danke für Code und Info. @ll.
            Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.

            Kommentar


            • #7
              mach eine if-Abfrage


              if(empty($_POST['submit'])
              {
              //php-Code
              }

              Kommentar


              • #8
                @superbernie
                du wolltest sagen if (!empty.... oder?

                Kommentar


                • #9
                  ??

                  Da bin ich wieder mit noch ein Problem: brauche erklärung Bitte.

                  Warning: mysql_affected_rows(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in F:\minixampp\htdocs\p\pages\checkuserreg.php on line 25

                  <html>
                  <head>

                  </head>
                  <body bgcolor="#006699" text="white" width="100" height="100">
                  <?php
                  echo "Ihre Daten würden in der Eingetragen:
                  ";
                  echo "Ihr Name ist : " . $Nick . "
                  ";
                  echo "Passwort : " . $Kennwort . "
                  ";
                  echo "E-Mail : " . $email . "
                  ";
                  echo "ICQ : " . $icq . "
                  ";
                  echo "msn : " . $msn . "
                  ";

                  // ======== AUFBAU DER DATENBANKVERBINDUNG ========
                  $connectionid = mysql_connect ("localhost", "root", "");
                  if (!mysql_select_db ("test", $connectionid))
                  {
                  die ("Keine Verbindung zur Datenbank");
                  }

                  $sql = "INSERT INTO userdaten (Nick, Kennwort, email) VALUES '".$_POST['Nick']."', '".md5 ( $_POST['Kennwort'])."', '".$_POST['email']."', '".$_POST['icq']."', '".$_POST['msn']."')";

                  $eintragen = mysql_query ($sql);

                  if (mysql_affected_rows ($eintragen) > 0)
                  {
                  echo "Benutzer erfolgreich angelegt.
                  \n";
                  }
                  else
                  {
                  echo "Fehler beim Anlegen der Benutzer.
                  \n";
                  }
                  ?>
                  </body>
                  </html>
                  Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.

                  Kommentar


                  • #10
                    änder mal den code ab der variable $eintragen in diesen hier:
                    Code:
                    $eintragen = mysql_query($sql) or die(mysql_error());
                        if(!$eintragen) {
                            echo 'Fehler beim Anlegen des Benutzers!';
                        } else {
                            echo 'Benutzer erfolgreich angelegt!';
                        }

                    Kommentar


                    • #11
                      cool danke das geht,
                      jetzt kommt:

                      You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ''testuser', 'c06db68e819be6ec3d26c6038d8e8d1f', 'tset@net.de',

                      kannst du mir noch sagen was diese Meldung zu bedeuten hat, wo ich nach was suchen muss.

                      Trotz danke für deine antwort, ein Poblem weniger.
                      Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.

                      Kommentar


                      • #12
                        Frag: Warum so ein langes Passwort?

                        Gruß Garry

                        Kommentar


                        • #13
                          weil er das passwort mit md5() verschlüsselt hat.

                          zum thema, kann dir leider net sagen was es ist, könnte nur vermuten, dass
                          es vielleicht an den ganzen leerzeichen (z.b. bei der md5-verschlüsselung) liegt. vielleicht ist auch einfach das feld für das passwort zu kurz oder sowas in der art

                          Kommentar


                          • #14
                            Also md5 kann ich auch rausnehmen, soll nur die Werte in der DB schreiben, aber das tut es nicht. Möglicherweise habe ich ein Fehler gemacht, bei der erstellung der DB. Trotzdem danke, werde mir das Heute abend ansehen.
                            Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.

                            Kommentar


                            • #15
                              Also habe einiges geändert und der sagt noch:

                              You have an error in your SQL syntax. Check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ''user01', 'passwort01')' at line 1

                              nur zu Info habe Benutzername : "user01"
                              und Passwort : "passwort01"
                              eingegeben.

                              Wenn ihr was damit anfangen könnt sagt bescheid, ich versuche es irgendwie das Problem zu beheben.

                              Dank im Voraus.
                              Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X