Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie feststellen: Suchmaschine ist auf meiner Seite?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie feststellen: Suchmaschine ist auf meiner Seite?

    Hallo!
    Wenn ein normaler Mensch auf meine Internetseite kommt, wird er erstmal mit php-header auf eine "Show-Seite" weitergeleitet. Es wird ein Cookie gesetzt und er sieht die Show-Seite die nächste Zeit nicht mehr. Würde ja nur stören.
    Die Show-Seite ist NICHT die index.php, weil ich mir dachte: Google scannt die Index als erstes. Aber weit gefehlt. Google folgt genau wie der Mensch auf die Show-Seite. Schade, denn auf der steht nichts Google-Relevantes.
    Da ich durch die Show-Seite aber schon ein paar Kunden hatte, würde ich diese gerne beibehalten.

    Wenn ich nun feststellen könnte, ob gerade ein Robot auf meiner Seite ist, könnte ich die Ausführung der Umleitung doch verhindern.
    Gibt es da ne Chance?

    Frank


  • #2
    Google hält sich eigentlich an die noindex und nofollow Regeln.
    Nutze diese.
    Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
    PHProcks!Einsteiger freundliche Tutorials

    Kommentar


    • #3
      Zitat von mineralo Beitrag anzeigen
      Hallo!
      ..
      Wenn ich nun feststellen könnte, ob gerade ein Robot auf meiner Seite ist, könnte ich die Ausführung der Umleitung doch verhindern.
      Gibt es da ne Chance?

      Frank
      Im Grunde kannst Du nicht verhindern, dass Suchmaschinen Deine Seite durchsuchen. Du kannst Hürden einzubauen. Versprich Dir aber mal nicht Zuviel davon. Sonst kannst Du Deine Seite auch per Account-Management für die Öffentlichkeit unzugänglich machen. Was ich heute sowieso jedem raten würde.
      bitcoin.de <- Meine Freelancerwährung

      Kommentar


      • #4
        Das Thema hatten wir doch schon:

        https://www.php.de/forum/webentwickl...e-andere-seite

        Such dir aus, welchen Thread du fortführen willst, dann mach ich den anderen zu.

        Kommentar


        • #5
          @heilbringer : Du das ist mir jetzt echt peinlich. Ich habe absolut vergessen, dass ich eine solche Frage schonmal gestellt hatte. Nun ja, mein Großvater hatte heftig Alzheimer, meine Oma auch - eine Generation überspringt es - und ich bin auch über 50. Au weia! Gibt mir jetzt echt zu denken!.....

          Aber zur Sache: das erste Problem habe ich gelöst, es wird ein Cookie gesetzt und der Besucher landet für eine halbe Stunde nicht mehr auf der Show-Seite (die ganze Sache ist hier: www.afripix-web.de)
          Es geht mir nicht darum, dass die Show-Seite (also die Eier Seite, wer die Seite anschaut) nicht gescannt wird, sondern dass die Index-Seite auch als solche von Google wahr genommen wird. Wenn ich mit den einschlägigen Tools (Oneproseo) die Seite checke, erhalte ich Ergebnisse von der Eierseite. Aus einem anderen Forum (ich baue mit Mobirise) erhielt ich ein Script, was Google eben NICHT auf die Eierseite weiterleitet, so wie die menschlichen Besucher. Die Frage ist: wie kann man das testen? ich bin nicht Google und kann es nicht simulieren. Andererseits ist diese Seite mit den Eiern etwa eine Woche online und ich hatte schon 3 definitive Projektanfragen genau gegen diesen Eiern. Da will ich auch nicht drauf verzichten. Nur wenn ich dann in den Suchergebnissen auf Platz 199 bin, wird keiner mehr die Eierseite jemals sehen.... blöd sowas!

          Kommentar


          • #6
            Beim Cookie berücksichtigst Du dann sicher auch die ePrivacy Verordnung?!

            Befasse Dich ein wenig mit SEO, ist kein einfaches Thema, aber so schwer, wie es von Agenturen suggeriert wird ist es auch nicht.
            Da Du selber von Google sprichst, lese erstmal, was die Dir an die Hand geben, anstatt mit wilden SEO-Tools was erreichen zu wollen: https://support.google.com/webmasters/answer/7451184
            Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
            PHProcks!Einsteiger freundliche Tutorials

            Kommentar


            • #7
              Eine weitere Moeglichkeit ist das erstellen einer sitemap.xml, dies kannst du auch durch https://www.xml-sitemaps.com/ erledigen lassen. Diese sitemap legst du dann z.b. in deinem Webroot ab, und fuegst diese Sitemap deiner robots.txt hinzu.

              Beispiel robots.txt:

              Code:
              sitemap: https://www.afripix-web.de/sitemap.xml
              // weitere angaben in der robots.txt

              Kommentar

              Lädt...
              X