Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kalenderplanung mit 3.000 Links?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kalenderplanung mit 3.000 Links?

    Hallo zusammen,

    mein Chef will unbedingt eine Excel-Datei nach PHP konvertiert haben

    Aktuell sieht das so aus:

    Zwischenablage01.png

    Untereinander ca. 30 Schulungen, nach rechts ca. immer 3 Monate "Kalender", in die Kästchen trägt er jeweils bei Schulung/Datum den jeweiligen Referenten ein.

    Das geht in Excel ja alles problemlos, aber lässt sich halt schlecht auswerten, validieren (gleicher Dozent am gleichen Tag mehrfach eingetragen usw.

    Jetzt meine beiden Fragen hierzu:

    1) Theoretisch sind das 2.700 Felder (30 Schulungen x 90 Tage) wo eine Eingabe möglich sein muss, nicht unbedingt als Eingabefeld - eher als Link der dann ein Popup/Overlay aufruft oder Ähnliches...
    Ich finde das ziemlich unperfomant da immer ~3000 Links zu generieren. Kann man den Tabellenfelder nicht jeweils eine ID verpassen wo dann irgendwie ein allgemeiner "KlickListener" darauf anspringt?

    2) Wie trage ich in diese Tabelle Schulungstermine ein, welche in der Datenbank mit "Schulung 19XXYY Themenname" und Datum "2019-11-02" vorhanden sind? Alle Schulungen durchlaufen, dann die Datumszeilen nach
    rechts generieren und immer gucken ob ein Termin vorhanden ist? Evtl. erst DB -> Array?

    3) Auch hier wieder die Frage: Evtl. allen Feldern eine ID verpassen, die leere Tabelle generieren und danach erst per document.write() jeweils die Termine "nachträglich" reinpflanzen?

    4) Desweiteren sollen darin auch noch Ferien/Urlaube farblich markiert werden, z.B. was da oben alles rot zu sehen ist. Das ist dann kein einzelner Termin der rot eingefärbt werden muss, sondern ganze Spalten über diverse Felder hinweg.

    Hat dafür jemand Lösungsansätze parat? Es geht ja leider über die gängigen Planungstools mit Wochenansicht bzw. 3-Monats-Kalenderboxen hinaus

    Danke!


  • #2
    Das nennt sich nun programmieren.
    Wenn du eine Komplettlösung willst, schreibe unter Scriptbörse.
    Wenn du einen Auftrag(meist entgeltlich) vergeben willst, schreibe unter Stellenangebote.

    Ansonsten muss der Ansatz, Grundüberlegung und auch Code von dir kommen und bei speziellen Problemen mag dir hier geholfen werden, ausserdem kannst du ja auch deinen Chef fragen wie er sich das mit dir vorstellt, wenn er dir Aufgaben erteilt die du nicht zu lösen im Stande bist.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von protestix Beitrag anzeigen
      (..)

      Ansonsten muss der Ansatz, Grundüberlegung und auch Code von dir kommen und bei speziellen Problemen mag dir hier geholfen werden, ausserdem kannst du ja auch deinen Chef fragen wie er sich das mit dir vorstellt, wenn er dir Aufgaben erteilt die du nicht zu lösen im Stande bist.
      Stimmt.

      Theoretisch sind das 2.700 Felder (30 Schulungen x 90 Tage) wo eine Eingabe möglich sein muss, nicht unbedingt als Eingabefeld - eher als Link der dann ein Popup/Overlay aufruft oder Ähnliches...
      (..)
      Wie trage ich in diese Tabelle Schulungstermine ein, welche in der Datenbank mit "Schulung 19XXYY Themenname" und Datum "2019-11-02" vorhanden sind?
      Mir fällt dabei auf, Du solltest erstmal Darstellung ("popup/overlay/farblich markiert") und logik ("welche in der datenbank vohanden sindsich halt schlecht auswerten, validieren/") in deinen Überlegungen trennen.
      Du hast im php Unterforum gepostetm da Ihr momentan nur eine Excel Tabelle nutzt und Ihr auf eine DB umsteigen wollt.
      Darstellunsgprobleme sind eher nachrangig in meinen Augen, und gehören ins HTML Unterforum.


      Mir ist auch klar, dass ein weniger IT affiner Chef erstmal nur die Darstellung sieht.


      Kommentar


      • #4
        Zitat von protestix Beitrag anzeigen
        Das nennt sich nun programmieren.
        Wenn du eine Komplettlösung willst, schreibe unter Scriptbörse.
        Wenn du einen Auftrag(meist entgeltlich) vergeben willst, schreibe unter Stellenangebote.
        .
        Oder schau dir an, ob es nicht vielleicht schon etwas Fertiges gibt, das man nehmen und ggf. erweitern kann, wie z.B. PHP Event Calendar
        Ein Excel Sheet 1:1 im Web nachzubauen ist sicher der falsche Ansatz.

        Kommentar


        • #5
          Ich werfe mal Full Calendar in den Raum:

          https://fullcalendar.io/

          Kommentar


          • #6
            Ein Excel Sheet 1:1 im Web nachzubauen ist sicher der falsche Ansatz.
            Genau!

            Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.

            Kommentar

            Lädt...
            X