Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sortierung der Tabellen in myPHPadmin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sortierung der Tabellen in myPHPadmin

    Hallo Experten,
    diesmal eine triviale Frage. kann man in Tabellen in myPHPadmin irgendwo einstellen, dass die Tabellen immer absteigend nach dem primarykey (zB id oder timestamp) angezeigt werden. Es ist lästig, wenn man oft myPHPadmin verwendet und jedesmal erst die Sortierung auf absteigend ändern muss, denn man ist ja immer an den letzten Sätze interessiert. MS Access hat sich das automatisch gemerkt. Wahrscheinlich kann man das irgendwo einstellen, nur ich weiß nicht wo. Natürlich könnte ich für jede Tabelle eine Abfrage definieren, nur ich hab über 70 Tabllen in der Datenbank...
    Danke für einen tipp.
    Beste Grüße aus Salzburg


  • #2
    Warum wirfst du nicht einfach mal einen Blick in die Dokumentation zu phpMyAdmin?

    Kommentar


    • #3
      Danke für die rasche Antwort. Bin ein Umsteiger aus der MS Welt, habe bisher einen eigenen Server betrieben und hab jetzt auf einen Provider mit mySql und PHP gewechselt. Alles neu für mich und viel zu lernen, was für einen 70 jährigen ziemlich mühsam ist.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von gutu Beitrag anzeigen
        Danke für die rasche Antwort. Bin ein Umsteiger aus der MS Welt, habe bisher einen eigenen Server betrieben und hab jetzt auf einen Provider mit mySql und PHP gewechselt. Alles neu für mich und viel zu lernen, was für einen 70 jährigen ziemlich mühsam ist.
        Oha...
        Nutzt du da ein einfaches Webhosting, einen "Managed Server" oder einen "Dedizierten Server"?
        Im letzteren Fall... Hast du auch die notwendigen Kenntnisse um den Server incl. der installierten Dienste zu administrieren? Wenn nicht, würde ich dir empfehlen dir jemanden zu suchen der das kann, ansonsten kann das ganz böse enden.

        Nachtrag zu meinem vorherigen Post:
        Diese Einstellung muss in der Konfigurations-Datei von phpMyAdmin erfolgen, was somit voraussetzt, dass du "Root"-Zugriff auf den Server benötigst! In diesem Fall kommen wir automatisch auch wieder auf meinen oberen Abschnitt zu sprechen

        Kommentar


        • #5
          Es der Provider world4you. Ich zahle dort nur €4 pro Monat. Bietet myphpadmin über eine Browseroberfläche, ich kann nicht auf die cfg Dateien zugreifen. Kann ich die Parameter selbst über ein PHP Programm setzen? Die Schreibweise $cfg[.....] schaut ja wie ein array in PHP aus. Bis jetzt hatte ich keine Probleme, konnte meine Daten aus MSAccess gut importieren Danke nochmals für die Hilfe!

          Kommentar


          • #6
            Wenn du keinen Zugriff auf die Konfigurationsdatei von phpMyAdmin hast ist da nicht viel zu machen. Die einzige Möglichkeit die sich dir hier bietet ist den Provider zu Fragen, ob es möglich wäre diese Einstellung als Standard zu setzen. Hierbei muss aber der Provider mitspielen, weigert er sich, musst du mit der jetzigen phpMyAdmin-Konfiguration leben.

            Kommentar


            • #7
              Kam mir jetzt komisch vor, dass man das nicht irgendwo über das User-Interface einstellen kann. Habe also mal in meinem PHPMyAdmin nachgesehen und folgendes gefunden:

              Einstellungen=>Hauptpanel=>Anzeigemodus hat die Einstellung namens "Standardsortierreihenfolge des Primärschlüssels". Und da kann man auf- bzw. absteigend eintragen.
              Default scheint "keine" zu sein.
              Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.

              Kommentar


              • #8
                Oha, OK das wusste ich jetzt auch nicht, naja ich nutze das Tool auch nicht wirklich und in bestimmten Fällen erledige ich solche Einstellungen direkt in der Konfigurationsdatei. Aber Danke für den Hinweis drsoong ... man lernt eben nie aus

                Kommentar


                • #9
                  Man kann auch phpMyAdmin einfach in ein eigenes Verzeichnis installieren, anstatt auf die vorinstallierte Version zuzugreifen, ist ja letztlich nur ein PHP Script.

                  Kommentar


                  • #10
                    Danke für die zahlreichen Beiträge. Mein Provider hat das scheinbar so eingestellt, dass ich über Einstellungen nur 5 Punkte finde und die beschriebene nicht dabei it. Hatte gehofft, dass ich das über ein PHP Programm erledigen kann.
                    Nun werde ich für jede Tabelle ein PHP Script schreiben....

                    Kommentar


                    • #11
                      Ist es da nicht einfacher den Provider zu wechseln?

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X