Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PHP mail() funktioniert nicht

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PHP mail() funktioniert nicht

    Hallo Zusammen!

    Ich habe das Prolem, dass ich mit PHP bei mir keine Emails versenden kann.

    Ich verwende folgenden code
    PHP-Code:
    <!DOCTYPE html>
    <html lang="de">

    <head>
        <meta charset="utf-8">
        <title>Mail | SimuUndQuex</title>    
    </head>
    <body>
    <?php
    $empfaenger 
    "AUSGEBLENDET";
    $betreff "Die Mail-Funktion";
    $from "Von: Ben Simuletsplay <AUSGEBLENDET>";
    $text "Hier lernt Ihr, wie man mit PHP Mails verschickt";

    mail($empfaenger$betreff$text$from);
    ?>
    </body>
    </html>
    Muss daran irgendetwas verändert werden?
    Habe es wie hier gemacht: https://www.php-einfach.de/php-tutorial/php-email/

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, unter welcher Adresse diese Mails laufen... meine Domain?

    _______________________
    MfG

    Simuletsplay


  • #2
    mail() sollte nicht verwendet werden. Nimm einen fertigen Mailer wie z.B. PHPMailer.

    Kommentar


    • #3
      -> HTML Mail versenden mit PHPMailer
      PHP-Klassen auf github

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Simuletsplay Beitrag anzeigen
        Vollzitat
        Ich würde den Doppelpunkt mal aus dem Absender entfernen. Normalerweise müsste es dann funktionieren.
        <?php while(class_exists(vistaUser)){$bill_gates_dollars++;$viren++;$sicherheit < $linux;}?>

        Kommentar


        • #5
          Schau dir auch mal das E.V.A. Prinzip an. Verarbeitung, also Datenbanken, E-Mails versenden. etc. sollte abgeschlossen sein wenn man mit HTML ausgaben an den Browser(Client) sendet.

          Bei dir ist das nicht der Fall.

          funktionieren ist hier natürlich relativ. Das mail() keinen Fehler auswirft, heisst nicht das die versendete E-Mail auch beim Empfänger landet.
          Man sollte daher immer eine Mailerklasse verwenden, da dort sichergestellt ist, dass die E-Mail RFC-konform erzeugt wird und nicht in irgendwelchen Spamfiltern hängen bleiben. Wollte man das alles selbst berücksichtigen, würde man letzten Endes auf den Stand geraten auf den PHPMailer heute schon ist, und da waren mehr als nur eine Person mit sehr viel Erfahrung dran beteiligt.

          Kommentar


          • #6
            funktionieren ist hier natürlich relativ. Das mail() keinen Fehler auswirft, heisst nicht das die versendete E-Mail auch beim Empfänger landet.
            Heisst nicht einmal, das eine mail versendet wird oder versucht wird zu versenden.
            Ich kann mir aber nicht vorstellen, unter welcher Adresse diese Mails laufen... meine Domain?
            RFC konformität ist sicher ein Argument, aber obiges Zitat legt auch den Schluss nahe, das der TE nichts davon weiss was da eigentlich passiert.
            Einarbeiten in eine Mailerklasse ist sicher einfacher als das alles zu verstehen suchen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Simuletsplay Beitrag anzeigen
              Muss daran irgendetwas verändert werden?
              Habe es wie hier gemacht: https://www.php-einfach.de/php-tutorial/php-email/

              Ich kann mir aber nicht vorstellen, unter welcher Adresse diese Mails laufen... meine Domain?
              Das man mail() nicht nehmen soll steht hier ja schon oft genug.
              ZUR INFO;
              Aber dein Code funktioniert bei mir trotzdem und email kommt auch an .
              Mein soforthilfe Forum und Chat

              Kommentar

              Lädt...
              X