Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie vom Besucher den Klick max. 1x für den jeweiligen Link abspeichern

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie vom Besucher den Klick max. 1x für den jeweiligen Link abspeichern

    Hallo,

    angenommen auf meiner Seite befinden sich 10 Links. Der BesucherX klickt z.B. Link1 an und dieser Klick soll in eine Datenbank abgespeichert werden. Wird Link1 erneut vom BesucherX angeklickt, so soll dieser Klick dann nicht mehr abgespeichert werden, d.h. nur 1x pro Besucher(IP).

    Jetzt klickt BesucherX Link2 an. Klick zum Link2 wird in die Datenbank abgespeichert usw...


    Kann wer mir bitte eine grobe Beschreibung geben (selbstverständlich kein Code) wie ich das Ganze möglichst "optimal" realisieren soll? Man stelle sich 100 Links auf einer Seite vor.

    Meine Idee:
    Könnte ich in einem Session-Array die jeweilige Link-ID einfach abspeichern und bei jedem Klick im Array überprüfen, ob der Link sich bereits im Array befindet? Ich frage mich des Weiteren, ob ich die IP mitspeichern sollte?

    Hätte wer eine bessere Lösung?

    Über jegliche Hilfe freue ich mich sehr.

    Vielen Dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    glx


  • #2
    Definiere "Besucher". Aber ich entnehme deinem weiteren Text - und setze voraus - dass du erstmal von Sessions sprichst, ohne Rücksicht darauf, dass Personen und Computer beliebig viele Sessions haben können.

    Speichere die Info einfach in einer Datenbank, im einfachsten Fall SQLite. Die angefragte URL bekommst du aus $_SERVER, die ID aus session_id(). Schreib beides in eine Tabelle, unique key über beide Spalten. IP Sollte dann irrelevant sein, oder bringt sogar neue Probleme (zwei Sessions von der gleichen IP, ggf. Reset nach 24 Stunden etc).
    You know, my wife sometimes looks at me strangely. „Duncan“, she says, „there's more to life than Solaris“. Frankly, it's like she speaks another language. I mean, the words make sense individually, but put them together and it's complete nonsense.

    Kommentar


    • #3
      Hi chorn,
      danke für Deine rasche Hilfe.

      Mir wäre es schon wichtig, dass der Klick vom Besucher auch tatsächlich nur 1x gespeichert wird. Deshalb die Frage, ob ich die IP nicht irgendwie miteinbeziehen sollte?

      Das heißt ich könnte doch zusätzlich die IP speichern und bei weiteren Klicks überprüfen, ob die IP bereits existiert? Das meintest Du, oder? Ich meine, klar die IP kann einfach gewechselt werden, aber so ganz genau möchte ichs nicht haben.

      Wobei dann würde es ausreichen die URL-ID und die IP abzuspeichern? Ggf. dann Reset nach 24 Stunden, wie Du bereits sagtest.

      Kommentar


      • #4
        Du weißt aber schon, dass es Unternehmen mit mehreren tausenden Mitarbeitern gibt, die alle über die selben Proxy mit der selben IP ins Netz gehen? Die Session ID zu speichern ist da schon sinnvoller.
        IP Adressen speichern ist ggf. auch bzgl. DSGVO problematisch. Da sollest du dann zumindest über Anonymisierung nachdenken.

        Kommentar


        • #5
          Das wusste ich nicht, jetzt aber. Danke.

          Okay, ich denke es ist die beste Idee die session_id abzuspeichern. Danke euch.

          Kommentar

          Lädt...
          X