Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Bei einem Benutzer wird die Datei zweimal gespeichert

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Bei einem Benutzer wird die Datei zweimal gespeichert

    Hallo zusammen,

    ich brauche eigentlich ein "ach hatte ich auch schonmal, lag da und dadran"
    Denn ich habe ein Problem und das ohne Fehlermeldung, macht immer riesig spaß da den Bug zu finden.

    Ich erkläre das Problem mal an einem Beispiel:
    5 Verkäufer nutzen eine Plattform zum generieren von Angeboten in PDF-Form.
    Scripte und generierte PDFs liegen in unterschiedlichen Verzeichnissen.

    Klingt erstmal nach einem ganz einfachen Anwendungsfall. Ist es auch, nur jetzt kommt der Knack Punkt. Es funktioniert immer, außer bei einem dieser Mitarbeiter.
    Wenn dieser spezielle Verkäufer ein Angebot generiert, wird dieses an zwei Stellen gespeichert so scheint es. Das PDF welches im Dokumenten Ordner liegt, liegt plötzlich auch im Script Ordner (Änderungsdatum ist gleich).

    Da der Code an dieser Stelle zu komlex ist, spar ich mir das umschreiben und posten. Wie gesagt, wenn jemand eine Fixe idee hat woran sowas liegt (Windows, Apple), VPN...oder sonst was, dann kann er mir helfen. Andernfalls schaut lieber nach behebbaren Problemen im Forum

    Gruß
    Möwe
    Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen


  • #2
    Das Problem liegt wohl an der Komplexität liegen. Cachest du das PDF bevor du es speicherst? Speicherst du es doppelt ab?

    Einfach so passiert das nicht.
    GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

    Kommentar


    • #3
      Zitat von ChristianK Beitrag anzeigen
      Das Problem liegt wohl an der Komplexität liegen. Cachest du das PDF bevor du es speicherst? Speicherst du es doppelt ab?

      Einfach so passiert das nicht.
      Wenn die lib fpdf das ganze cached dann ja.
      Mir ist klar das es nicht einfach so passiert, das habe ich auch nicht gesagt hoffe ich.
      Das merkwürdige ist einfach, dass es nur bei einem Mitarbeiter auftaucht.
      Es ist auch auf seine Weise sehr simple gehalten das ganze, wenn speichern gedrückt wird schreibe alle infos in die Datenbank und anschließend erstelle das Angebot in PDF-Form.
      Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

      Kommentar


      • #4
        Die Funktion wird dann wohl zwei mal aufgerufen, davon ein mal mit dem falschen Pfad. Lass dir das doch erstmal zur Laufzeit ausgeben.
        You know, my wife sometimes looks at me strangely. „Duncan“, she says, „there's more to life than Solaris“. Frankly, it's like she speaks another language. I mean, the words make sense individually, but put them together and it's complete nonsense.

        Kommentar


        • #5
          Ich hab den Fehler gefunden.
          Die Funktion wurde zweimal aufgerufen, ja...aber nicht innerhalb des Scriptes.
          Dieser Mitarbeiter ist ein riesen Freund der F5 Taste und in dem Script ist dies nicht abgefangen. Zudem wurde der eigentliche bestimmte Pfad vergessen und somit dorthin geschrieben wo auch das Script lag.

          Da konnte ich noch soviel mir ausgeben lassen. Wie schon beschrieben, das war immer nur bei dem einen Mitarbeiter. Und ich konnte es so ohne weiteres nicht nachstellen Bis ich mal f5 drückte.

          Danke jedoch alle fürs antworten.
          Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

          Kommentar


          • #6
            Dann hast du wohl auch einen Fehler im Script, denn ein einfaches drücken der F5-Taste darf keine Fehlfunktion in der Software auslösen.
            GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

            Kommentar


            • #7
              Zitat von ChristianK Beitrag anzeigen
              Dann hast du wohl auch einen Fehler im Script, denn ein einfaches drücken der F5-Taste darf keine Fehlfunktion in der Software auslösen.
              Stimm ich dir zu, aber ich denke du hast auch schon vor einem nicht selbst erstellten Script gesessen und
              PHP-Code:
              for($i 0;$i<$wieAucImmer;$i++)
              {
                 if(
              $i%2)
                 {
                    echo 
              "<p>gesucht</p>";
                 }
                 else
                 {
                    echo 
              "<p>geflucht</p>";
                 }

              Bei einem würde ich dir aber wiedersprechen. Ich würde es nicht Fehlfunktion nennen, da es durch die F5 Taste nur eine Datei Kopie anlegt. Die Datenbank blieb sauber

              It's not a BUG it's a Feature
              Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

              Kommentar

              Lädt...
              X